Ein Ferrari ist etwas Besonderes

Die Marke Ferrari lässt Männer- und Frauenherzen höher schlagen. Ferrari ist unübertroffen die Nr. 1 im begehrten Sportwagen-Sektor. In der italienischen Automanufaktur in Maranello werden zur Zeit jährlich ca. 5000 der italienischen Göttinnen gebaut und davon erreichen ungefähr 10% den deutschen Markt. 

Der Bekanntheitsgrad von Ferrari hat einen Schub durch die damalige Serie Magnum bekommen. Der Durchbruch kam mit den Formel 1 erfolgen durch Michael Schumacher. Seitdem ist die Nachfrage der Meisterwerke aus Maranello stets gestiegen. In der 8-Zylinder Reihe sind der Ferrari F430 Spider, oder 430 Scuderia und der neue 458 italia die begehrtesten Ferrari.

Der Qualitätsanspruch bei Ferrari ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Sicherheitsstandards wie Airbags, ABS, ASR und ESP gehören mittlerweile bei einem Ferrari zum Standard. Die Leistungsdaten und der Hubraum der Motoren sind von Modell zu Modell gestiegen, somit auch die Beschleunigung und die Endgeschwindigkeit und natürlich der Fahrspass.

Die Emotionen die mit einem Ferrari verbunden sind kann man schwer in Worte fassen. Es ist ein Phänomen. Ist man erst mal mit dem Ferrari-Virus infiziert, kommt man schwer wieder davon los. Man muss einfach selbst einmal einen neuen Ferrari Sportwagen gefahren sein.

Veröffentlicht unter Ferrari, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.