Archiv für den Monat: März 2011

Klassiker Saisonstart im Meilenwerk

Saisonstart 2011 im Meilenwerk Düsseldorf

Am 9. und 10. April lädt das Meilenwerk in Düsseldorf zum Saisonstart ein. Die Besucher können sich auf ein markenübergreifendes Oldtimer-Treffen freuen. Zu sehen sind u.a. Automobile von Ferrari, Porsche, Mercedes, BMW, Bentley, Bugatti, Lamborghini, Alfa, Fiat und viele andere Marken. Die gesamten Parkplätze sind ausschließlich für Oldtimer reserviert. Höhepunkt ist eine Sonderausstellung in der 1000 qm großen Eventhalle zum Thema „MEILENSTEINE aus 125 Jahren Automobil“. Wie in den vergangenen Jahren erwartet die Besucher wieder ein buntes Programm. Der Eintritt ist kostenlos.

Veröffentlicht unter Events | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari auf der 23. Techno Classica in Essen

Ferrari auf der 23. Techno Classica in Essen

Die größte Klassiker-Messe der Welt findet vom 30. März bis zum 3. April 2011 in Essen Statt. Es sind dieses Jahr alle 20 Messehallen und das Freigelände nahezu ausgebucht. Die 23. Weltmesse für Oldtimer, Classic- & Prestige-Automobile, Motorsport, Motorräder, Ersatzteile und Restaurierung – Welt-Clubtreff spiegelt an den insgesamt fünf Messetagen bis zum 3. April 2011 dabei das stetige und starke Wachstum der nationalen und internationalen Klassiker-Szene wider. Erwartet werden über 180.000 Besucher aus über 40 Nationen mit über 1.150 Ausstellern. Mehr als 2.500 Sammler-Automobile stehen bei den renommierten Händlern zum Verkauf und machen die Techno Classica 2011 zum erfolgreichsten Welthandelsplatz für Klassiker. Die über 200 gemeldeten Automobile Clubs für klassische Fahrzeuge und Sammlerautomobile machen die Techno-Classica zum weltweit größten Klassiker-Clubforum.

In Halle 3 wird Ferrari zum Anlaufpunkt der Techno Classica. Hier präsentieren der Ferrari-Händler Helmut Eberlein aus Kassel in Zusammenarbeit mit Ferrari Classiche auf einem gemeinsamen Stand einige Pretiosen im Zeichen des Cavallo Rampante. Es werden ein Ferrari 330 GT 2+2, ein Ferrari 512 BBi, ein Ferrari F40 und einer von nur 16 gebauten Ferrari 250 Europa zu sehen sein, der vor wenigen Wochen den Concours d’Elegance von Kuwait gewonnen hat.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari-Träume: Enzo im Vergleich zum 458 Italia

Super Sportwagen Ferrari Enzo im Vergleich zum Ferrari 458 italia

Ein Auto muss man zuerst träumen“, sagte eins Enzo Ferrari. Ein Ferrari Enzo gilt bislang als ultimativer Sportwagen mit einer Symbiose aus Design und Technik, der Formel 1 Gefühle (in einem Serienfahrzeug) auf die Straße bringt. Ein Enzo verkörpert authentisch die Evolution des Supersportwagens. Er ist bis heute in seiner Art markant, einzigartig und unverwechselbar. Er beschleunigt in unter 3,6 Sekunden von Null auf Hundert und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit jenseits der 350 km/h Marke. Wenn der F60 nach einem Druck auf den Startknopf zum Leben erwacht, bricht die Hölle aus – der Sound des 6-Liter 12-Zylinder Aggregats ist brachial und einfach unvorstellbar.

Der Ferrari 458 italia stammt dagegen aus einer anderen Ära, was man auch deutlich sieht und sich im Fahrverhalten bemerkbar macht. Sein Leistungsgewicht von 2,4 kg/PS katapultiert den Fahrer von 0 auf 100 unter 3,4 Sekunden. Dies ist etwas schneller als Enzo, was u.a. auf das neue Doppelkupplungsgetriebe des 458 italia zurückzuführen ist. Der F60 ist zwar 125 Kilogramm leichter als der 458 italia, jedoch fehlt es ihm etwas an Agilität, der technische Fortschritt gibt daher dem 458 Pluspunkte. Ein 458 italia ist neu ab knapp unter 200.000 EUR zu haben. Ein Ferrari Enzo hatte 2004 einen Neupreis von 645.000 EUR, heute beträgt der Kaufpreis für einen gebrauchten in guten Zustand ca. 800.000 – 900.000 EUR. Der F60 wird immer einzigartig bleiben, jedoch bekommt man heute für einen viertel des Geldes einen neuen Ferrari 458 italia, der dem Ferrari Enzo technisch etwas überlegen ist. Man gespannt sein auf die „Scuderia“ Variante des 458 italia, die erfahrungsgemäß mit weniger Leergewicht ca. 2013 auf den Markt kommt.

Veröffentlicht unter Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Vermietung – So fing alles an

Ferrari Vermietung - So fing alles an

Jede Auto Vermietung hat auch seine Geschichte. ferrarifun ist durch einen Zufall entstanden. Im Kundenkreis gab es einen leidenschaftlichen Sportwagenfahrer der eine traumhafte Sammlung der schönsten Ferrari-Sportwagen der Welt besitz. Bei einem Besuch im Mai 2004 gab es die Möglichkeit, selbst einmal einen Ferrari F355 GTS F1 aus dem Baujahr 1999 zu fahren. Alleine das Klang-Volumen des Motors war überwältigend und hat einen richtig begeistert. Die Aufregung vor der Fahrt war groß, denn man hat keine Vorstellung davon, was einen erwartet. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man zum ersten mal am Steuer eines Ferrari sitz. Mit Worten ist das schwer zu beschreiben. Alle Sinne werden angesprochen und das Zusammenspiel von Sound und Beschleunigung ist ein einzigartiges Erlebnis, welches einem für immer in Erinnerung bleibt. Nach diesem Tag gab es nur noch ein Thema: Ferrari, Ferrari…. 

Es entstand die Idee, den edlen Sportwagen als professionelle Ferrari-Vermietung stundenweise anzubieten bzw. zu vermieten. Es sollten viele Menschen die Möglichkeit haben, einmal einen Ferrari günstig zu mieten und selber zu fahren. Ein tolle Geschenkidee mit hohen Erinnerungswert. Die Kunden werden bei der Fahrt von einem Coach begleitet. Mit dem Angebot Ferrari zu fahren wurde ein Erlebnis der besonderen Art geschaffen. Bereits ende Juni 2004 war das Konzept umgesetzt und im Juli 2004 konnten die ersten Kunden wie auch Frau Lore Fischer (bekannt als Ferrari Oma) zu einer Ferrarifahrt durch das schöne Sauerland begrüßt werden. Seit dem freuen sich jedes Wochenende zahlreiche zufriedene Kunden über ein einzigartiges Ferrari-Event mit jährlich wechselnden Ferrari Sportwagen. Aktuell fahren die Kunden mit einem neuen Ferrari F430 Spider F1. Das Angebot wurde weiter ausgebaut. Es besteht auch die Möglichkeit verschiedene Ferrari für einen Tag, ein Wochenende oder für ein Incentive zu mieten. ferrarifun im Radio NRW bei Treff nach 9

Veröffentlicht unter Ferrari mieten, ferrarifun | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Ferrarifahrt durch das schöne Sauerland

einen Ferrari F430 Spider selber fahren

Das Sauerland ist eine sehr schöne Gegend zum Ferrari fahren. ferrarifun bietet dort seit 2004 Ferraritouren an. Die Ferrarifahrt beginnt am Sunderland Hotel, wo der Fahrer auch zu einem Sonderpreis übernachten kann. Von dort aus geht es mit einem neuen Ferrari F430 Spider in Richtung Arnsberg über den kurvenreichen Ochsenkopf, oder in Richtung Menden durch das romantische Hönnetal. In Arnsberg-Neheim geht es mit dem Ferrari auf die Autobahn in Richtung Meschede. Diese Strecke ist neu ausgebaut. Anschließend durchquert man einen Tunnel, bei dem der Sound des Ferrari den Puls höher schlagen lässt. Kurz vor Meschede verlässt man die Autobahn und es geht über die Landstraße zurück nach Sundern. Die Strecke ist sehr abwechslungsreich. Man kann ab einem Mindestalter von 21 Jahren den neuen Ferrari selber fahren, jedoch nur in Begleitung des Inhabers, der dem Fahrer zeigt wie viel Spass Ferrari fahren machen kann. Alternativ kann man ab 199 EUR inkl. MwSt., Versicherung und Benzin eine Ferrarifahrt als Beifahrer buchen, oder ab einem Mindestalter von 28 Jahren einen Ferrari für einen Tag oder ein Wochendene (ohne Instruktor) ausleihen.

Rund um das Ferrari fahren gibt es ein paar wertvolle Tipps, um den Aufenthalt vor und nach dem Ferrari Fahren so angenehm wie möglich zu gestalten. Das Sauerland ist sehr facettenreich und es bietet interessante Freizeitmöglichkeiten. Es gibt zahlreiche sportliche Angebote wie z.B. schöne Golfplätze, Tennis oder Badminton spielen, Mountainbiken, Inlineskaten oder Bootfahren am Sorpesee. Entspannen kann man anschließend in einem der Wellnessbäder wie z.B. dem Nass in Arnsberg oder dem Aquamagis in Plettenberg. In der Einkaufsstrasse in Arnsberg-Neheim gibt es zahlreiche Geschäfte zum shoppen. Für die Gaumenfreude ist ebenfalls gesorgt. Es gibt eine Auswahl an unterschiedlichen Restaurants und Cafes. Weitere Angebote erhält man auch auf der Homepage des Sauerland Tourismus.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, ferrarifun, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , . | Hinterlasse einen Kommentar