Ferrari fahren im Sauerland – verspricht Fahrspaß pur

Miete einen Ferrari und fahr durch das schöne Sauerland

Vielen ist das Sauerland gar nicht bekannt. Es gehört aber mit zu den schönsten Gegenden Deutschlands. Es gibt wunderschöne Ecken, idyllische Orte, viele Sehenswürdigkeiten und fantastische Strecken, die das Herz eines Ferrari-Fahrers höher schlagen lassen. Die kurvenreichen Landstraßen bieten uneingeschränkten Fahrspaß für jeden Ferraristi. Ferrari fahren auf dem platten Land ist dagegen nur halb so schön. Durch das bergige Sauerland mit einem Ferrari zu fahren ist ein ganz Besonderes Erlebnis. Die Streckenvielfalt mit den zahlreichen wenig befahrenen Nebenstrecken ist nahezu unbegrenzt. Seit 2004 gibt es im Sauerland die Firma ferrarifun die sich auf die Vermietung von Ferrari Sportwagen spezialisiert hat. Verschiedene neue Ferrari Sportwagen stehen zur Auswahl, die auch alle korrekt als Mietewagen versichert sind. Bei ferrarifun kann man zu dem schon ab einer Stunde z.B. einen neuen Ferrari F430 Spider mieten und selber fahren. Man fährt den Ferrari dann in Begleitung eines Instruktors, der einem zeigt wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann. Die Strecke führt über kurvige Landstraßen, ein Tunnel um den Sound des Ferrari richtig zu erleben und ein Stück Autobahn, bei dem der Fahrer eine unglaubliche Beschleunigung erlebt. Der Ferrari F430 Spider beschleunigt in nur 4,1 Sekunden von 0 auf 100 Km/h, die Kombination aus Beschleunigung und Sound ist dabei einzigartig. Der Ferrarimotor verändert mit steigender Drehzahl ununterbrochen seinen unvorstellbaren Klang. Man kann den Sound mit Worten nicht beschreiben, man muss ihn selbst erlebt haben. Klangtechnisch ist die F430 Baureihe mit Serienauspuff noch ganz weit vorne, da sie noch nicht der EU-Kommission zum Opfer gefallen ist. Bei einem Ferrari F430 Spider hört man noch was man fährt. Weihnachten steht ja bald vor der Tür, da ist eine Ferraritour durch das schöne Sauerland vielleicht eine Geschenkidee.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.