Schlagwort-Archive: Eberlein

Ferrari Gebrauchtwagen Angebot bei mobile.de

Einen Ferrari kauft man am besten bei einem Vertragshändler

Die Zeiten für gebrauchte Ferrari sind rosig. Das bekannteste Portal, auch mit dem größten Angebot ist mobile.de. Dort finden sich zahlreiche Ferrari Sportwagen aller Baujahre. Aber auch hier gilt das Sprichwort „Es ist nicht alles Gold was glänzt“! Einstiegsmodelle wie z.B. einen Ferrari Mondial kriegt man schon für ca. 20.000 EUR, einen Ferrari 348 für ca. 30.000 EUR und einen F355 für ca. 40.000 EUR. Einen Ferrari 360 gibt es schon für ca. 50.000 EUR und einen F430 für ca. 70.000 EUR.

Fahrzeuge aus dieser Preiskategorie haben aber oftmals einen Haken. Für ein richtig gutes Auto muss und sollte man etwas mehr investieren. Günstige Autos haben meist eine hohe Kilometerlaufleistung, mehrere Fahrzeughalter, kein durchgängiges Scheckheft und sind in einem schlechten Zustand, den man nur bei genauer Betrachtung vor Ort beurteilen kann. Für den Kauf eines gebrauchten Ferrari gibt es ein paar wertvolle Tipps:

  • betrachten Sie genau den Istzustand des Ferrari
  • kaufen Sie nur ein Auto mit nachvollziehbarer Historie
  • ein lückenloses Scheckheft ist Pflicht
  • vergleichen Sie die Ausstattung (Zubehör kostet viel Geld bei Ferrari)
  • und ganz wichtig, kaufen Sie ein Auto bei einem Ferrari Vertragshändler

Zu den besten Händlern in Deutschland zählen Ferrari Eberlein in Kassel und Autohaus Gohm in Singen. Bei einem Vertragshändler sind Sie in guten Händen und kaufen nicht die Katze im Sack. Der Ferrari erhält vorher einen umfangreichen Werkstattcheck und wird auf Herz und Nieren geprüft, damit Sie als Käufer viel Freude mit dem eigenen Ferrari haben werden. Gern unterstützen wir Sie auch bei der Suche nach einem passenden Fahrzeug oder bieten Ihnen kostengünstig eine Probefahrt mit einem Ferrari an.

Veröffentlicht unter Ferrari, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari F12 Präsentation bei Eberlein in Kassel

Ferrari Eberlein Automobile

Am 23. November 2012 hatte Helmut Eberlein zur F12 Präsentation nach Kassel eingeladen. Der Nachfolger des 599 GTB Fiorano sprengt mit seinen 740 PS alles bisher Dagewesene. Fakt ist: Er ist der schnellste Straßen-Ferrari aller Zeiten. Er ist kürzer, schmaler, tiefer und leichter als sein Vorgänger. In nur 8,5 Sekunden sprintet er von 0 auf 200 km/h, kein Serien-Ferrari war je schneller. Der Motor leistet 740 PS bei 8.700 Touren. Die Verzögerung und die Dosierbarkeit der Keramikbremse ist optimiert worden. Der Sound des 6,3 Liter 12-Zylinders kitzelt in den Ohren. Neu ist auch das Interieur Design, bei dem man sorgfältig auf Details geachtet hat und keine Fiat Schalter mehr findet. Fahrtechnisch ist der F12 ist ein Gran Turismo mit der Leichtigkeit eines 458 italia. Optisch ist das Auto dem neuen Ferrari Design entsprechend und denn noch eigenständig.

Ferrari Event              Ferrari F12 Bar              Vorstellung des F12 Berlinetta in Kassel

Über 330 Gäste sind der Einladung gefolgt. Helmut Eberlein ist Ferraristi durch und durch und mit viel Herzblut bei der Sache. Diese Leidenschaft für Ferrari spürt man auch bei seinen detailverliebten Events. Kulinarisch wurden die Gäste mit verschiedenen Köstlichkeiten der fliegende Köche verwöhnt. Nach dem Apperitiv gab es frisch gebackenes Brot mit Pesto und verschiedene Antipasti im Gläschen. An vier Kochstationen wurden die Gerichte live zubereitet. Vom Roastbeaf mit getrüffelter Pasta, heißen Speck- und Zwiebelkuchen, tätowierten Thunfisch und als Nachtisch frisch gebackene Waffeln mit karamellisierten Zimtkirschen. Ausgesuchte italienische Weine rundeten das feine Angebot ab. Kaffeespezialitäten zum Dessert und auch eine Cocktailbar ließen keine Wünsche offen.

Musikalisch untermalt wurde der Abend von Fabrizio Levita aus Frankfurt. Die Präsentation des Fahrzeugs wurde mit einer kleinen Flug- und Lichtshow eines RTL Supertalents gestartet. Es waren zwei Fahrzeuge vor Ort, die von den Gästen begutachtet werden konnten. Ein rund um gelungener Abend mit vielen Highlights und sehr viel Liebe zum Detail.

Fotos: Gerd Göbel – bluestoneART

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Jubiläum: 25 Jahre Ferrari F40

Der letzte Ferrari unter der Regie von Enzo Ferrari

Zum 40-jährigen Jubiläum von Ferrari ist der F40 entstanden. Der F40 vereint die beeindruckende Leistung und Dynamik eines Rennwagens in einem einzigartigen Sportwagen für die Straße. Seine Leistungsdaten können sich heute noch sehen lassen. Mit 478 PS und einer Beschleunigung von 4,1 Sekunden von Null auf Hundert und einer Höchstgeschwindigkeit von 324 Km/h, war der F40 damals ein Meilenstein der Automobilgeschichte und der schnellste Ferrari aller Zeiten. Er wurde am 21. Juli 1987 in Maranello der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Beim F40 kam erstmals Rennsporttechnik zum Einsatz, wie z. B. Karoserieteile aus Kohlefaserverstärkten Kunststoff und ein komplett aus Aluminium gefertigtes V8-Triebwerk. Das Leergewicht des F40 beträgt nur 1100 Kg. Er gilt als der letzte Ferrari der unter der Regie von Enzo Ferrari entwickelt wurde. Nicht nur sein imposantes und aggressives Erscheinen sorgte bei der Fachwelt für Erstaunen. Seine Leistungsdaten und seine einzigartige Fahrdynamik setzten Maßstäbe. Ursprünglich sollten nur 450 Stück des F40 produziert werden, aber aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage wurden von 1989 bis 1994 insgesamt 1315 Fahrzeuge gebaut. Für einen gepflegten F40 mit wenig Kilometern bezahlt man heute schon ein kleines Vermögen. Sollten Sie Interesse an einem eigenen Ferrari haben können Sie uns ansprechen. Wir helfen Ihnen gern bei der Suche nach einem schönen Fahrzeug, oder Sie nehmen Kontakt zu einem Vertragshändler wie z.B. Ferrari Eberlein Automobile in Kassel auf. Dort sind Sie in guten Händen und erfahren mehr über die Leidenschaft Ferrari zu fahren.

Veröffentlicht unter Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

FF Präsentation bei Ferrari Eberlein Automobile

Neuen Ferrari Sportwagen fahren

Am 29. Juli 2011 hatte Helmut Eberlein zur FF Präsentation eingeladen. FF steht für „Ferrari Four“ und ist der erste Serien Ferrari mit Allradantrieb. Er bietet zu dem Platz für vier Insassen. Unter der Fronthaube des Ferrari Four arbeitet ein V12 Aggregat mit knapp 6,3 Litern Hubraum und 660 PS! Von Null auf Tempo 100 beschleunigt er in 3,7 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit ist mit 335 km/h angegeben. Es handelt sich bei dem FF um ein Shooting-Brake-Modell mit großem Kofferraum und Allradantrieb. In den Kofferraum des 4,9 Meter langen Supersportlers mit der außergewöhnlichen Karosserieform passen satte 450 Liter. Der FF ist das stärkste jemals gebaute viersitzige Ferrari-Modell. Die Kraft wird von einem Siebengang-Direktschaltgetriebe an die Räder verteilt, primär an die Hinterräder, bei Traktionsverlust aber auch auf die Vorderachse. Das neue Allradsystem ist um die Hälfte leichter als vergleichbare Systeme, verspricht Ferrari. Der neue Ferrari FF soll Sportlichkeit mit Komfort verbinden.

Kulinarisch wurden die Gäste mit einem 7. Gang Menü der fliegende Köche by Christoph Brand richtig verwöhnt. Von der Jakobsmuschel, Tomaten Cappucino und getrüffelte Tagliarini, bis zum Seeteufel, einem Sorbet, einem Rinderfilet und einem Nachtisch aus 4 Variationen in rot. Musikalisch untermalt wurde der Abend von Craig Lees aus Berlin mit Jazz, Pop und R&B. Die Jungs von Parkour Kassel boten dem Publikum Freestyle Akrobatik und enthüllten während ihrer Vorstellung den FF. Es waren zwei Fahrzeuge vor Ort, die von den Gästen begutachtet werden konnten. Am nächsten Tag gab es bereits für einige Kunden die Möglichkeit den neuen FF Probe zu fahren. Ein war ein gelungener Abend mit vielen Highlights und sehr viel Liebe zum Detail.

Ferrari Event bei Eberlein in Kassel              Den Mythos Ferrari selbst erleben              Eberlein Automobile in Kassel

Fotos: Gerd Göbel – Bluestoneart

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ein gebrauchter Ferrari als Einstieg in die Ferrari-Welt

Ferrari mieten und selber fahren mit ferrarifun

Autohändler gibt es wie Sand am Meer, auch im Bereich der Luxus-Sportwagen. Es ist aber nicht alles Gold was glänzt. Auf dem Gebrauchtwagenmarkt für Luxus-Automobile tummeln sich viele schwarze Schafe. Vertrauen ist gut, Kontrolle ist aber besser. Das Stichwort heißt „Informieren“. Ein vermeintliches Schnäppchen kann sich schnell zu einem Fass ohne Boden entpuppen. Vergleichen Sie die Angebote genau in Bezug auf Baujahr, gefahrene Kilometer, ein lückenloses Scheckheft und die Details der Sonderausstattung. Beurteilen kann man den Zustand eines Ferrari so wieso nicht über Fotos oder Zusagen, sondern nur bei direkter Begutachtung. Ein nicht vorhandenes oder unvollständiges Scheckheft sollte sofort die Alarmglocken läuten lassen. Bei 99% der Fälle ist dann etwas Faul. Mein Tipp: Kaufen Sie einen gebrauchten Ferrari nur von einem autorisierten Ferrari Vertragshändler, wie z.B. Ferrari Eberlein Automobile in Kassel. Dort erhalten Sie in der Regel eine Ferrari Power Garantie und die Gewährleistung, das mit dem gekauften Fahrzeug alles in Ordnung ist. Sicherlich ist der Kauf eines Ferrari (je nach Alter und Modell) nicht ganz preiswert und bei einem Ferrari Vertragshändler etwas teurer als auf dem freien Markt, jedoch kann man davon ausgehen, das der Vertragshändler bei einem Problem mit dem Fahrzeug bemüht ist dieses kundenfreundlich zu lösen. Die meisten Händler streben schließlich eine langjährige Kundenbeziehung an und möchte weitere Ferrari an Sie oder einen Ihrer Freunde verkaufen. Einen Ferrari zu besitzen und sein eigen zu nennen ist schon etwas ganz Besonderes. Der Einstieg in die Ferrari-Welt könnte ein Ferrari 348 oder F355 sein. Ein gutes Auto kostet beim Händler ca. 50.000 – 60.000 EUR. Es gibt natürlich auch noch etwas preiswertere Modelle wie z.B. ein Ferrari Mondial. Wir sind Ihnen gern behilflich, wenn Sie einen Ferrari kaufen möchten und Informationen benötigen. Wir bieten auch eine einstündige Probefahrt mit einem neuen Ferrari F430 Spider an.

Veröffentlicht unter Ferrari, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Kaufberatung gebrauchte Ferrari

Vielleicht möchten Sie ja einmal einen Ferrari Ihr eigen nennen und suchen einen gepflegten gebrauchten Ferrari. Auf folgende Punkte sollten Sie beim Kauf eines Ferrari achten. Billig ist nicht gleich Billig. Niemand hat etwas zu verschenken. Ein guter gebrauchter Ferrari, der ein lückenloses Scheckheft aufweist, bei dem jedes Jahr eine Inspektion gemacht wurde hat seinen Preis und ist es auch Wert. Kaufen Sie niemals ein Fahrzeug ohne Scheckheft oder Papiere, da bei diesen Autos meist etwas faul ist. Aus meiner Erfahrung würde ich nur noch einen Ferrari bei einem Vertragshändler kaufen. In Deutschland gibt es etwas über 20 Ferrari Vertragshändler. Empfehlen kann ich z.B. Ferrari Eberlein in Kassel, dort wird man als Kunde optimal betreut, das Werkstatt Personal ist qualifiziert und zudem gibt es dort einen hervorragenden Cappuccino. Auf dem freien Markt gibt es zur Zeit ein großes Angebot an gebrauchten Ferrari. Man sollte jedoch beachten, dass man nur bei einem Vertragspartner von Ferrari eine Ferrari Power Garantie erhält, die sich bei älteren Fahrzeugen durchaus rechnen kann. Ein Ferrari 328, 348 und F355 besitzt noch einen Zahnriemen, der ca. alle 3 Jahre gewechselt werden muss. Eine Zahnriemeninspektion kann 3500 EUR kosten. Ab dem 360 Modena (ab Baujahr 2000) muss für einen Zahnriemenwechsel der Motor nicht mehr ausgebaut werden.

Ab dem Modell F430 wurde statt Zahnriemen eine Kette verbaut. Achten Sie bei der Besichtigung auf Beschädigungen bei den Einstiegen, den Sitzwangen und das die Türen leicht und sauber schließen. Dies gibt oftmals Rückschlüsse darauf, ob der Vorbesitzer sorgsam mit dem Fahrzeug umgegangen ist. Als Richtwert für den Kaufpreis eines guten 348 kann man ca. 45.000 EUR nehmen, für einen Ferrari F355 sollte man ca. 60.000 – 65.000 EUR investieren, für einen guten 360 Modena ca. 85.000 EUR und für einen gebrauchten F430 ca. 130.000 EUR. Sie können bei uns auch neuwertige Ferrari Sportwagen wie z.B. einen Ferrari F430 Scuderia oder den nagelneuen Ferrari 458 italia tageweise mieten. Bei Interesse unterbreiten wir Ihnen gern ein seriöses Angebot, denn nichts ist schlimmer als die geplatzte Vorfreude – wenn dann zu dem vereinbarten Termin der gewünschte Ferrari nicht vor der Tür steht. Wir sind Ferraristi mit Leib und Seele und haben sehr gute Kontakte zu Ferrari Händlern und aus der Ferrari Szene. Wir helfen und beraten Sie auch gern, wenn es um den Kauf eines neuen oder gebrauchten Ferrari Sportwagen geht.

Veröffentlicht unter Ferrari, Test & Tipps, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar