Schlagwort-Archive: Geschenkidee

Emotione Ferrari – Erfüll Dir einen Traum

Ferrari fahren selbst erleben

Ein Ferrari löst so viele Emotionen aus wie kein anderer Sportwagen der Welt. Dabei gibt es natürlich auch unter den Ferrari große Unterschiede. Ab der Baureihe des Ferrari F430 macht das Ferrari fahren richtig viel Spass. Beim Motorstart erzeugt der Sound schon Gänsehaut. Drückt man dann auf das Gaspedal erlebt man ein einzigartiges Motororchester in Kombination einer brachialen Beschleunigung. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Bei dem F430 lauern 490 PS unter der Haube, bei dem 430 Scuderia sind es nochmal 20 PS mehr. Der Scuderia ist das Sahnestück der F430 Baureihe. Mehr Leistung, weniger Gewicht und eine Fahr-Performance außer Konkurrenz. Jeder der einmal einen Scuderia hautnah erlebt hat, ist begeistert von diesem Sportwagen. In nur 3,6 Sekunden wird man von 0 auf 100 Km/h katapultiert. Nur Fliegen ist schöner. Worte sind dafür schwer zu finden, man muss es einfach selbst erlebt haben. Die Beschleunigung und der Ferrarisound sind einfach phänomenal. Der Scuderia fährt sich auf der Straße, als führe man auf Schienen. Im Tunnel hat man das Gefühl, die Decke stürzt gleich ein. Unglaubliche 131 dBa haben wir im Tunnel gemessen und das bei serienmäßiger Auspuffanlage. Einen Ferrari 430 Scuderia zu fahren ist etwas ganz Besonderes. ferrarifun bietet dieses unvergessliche Erlebnis, selbst einmal Ferrari zu fahren. Ab einer Stunde ist dies schon möglich. Ideal als Geschenkidee oder für Sportwagen Liebhaber, die einmal in den Genuss dieses Fahrerlebnisses kommen möchten.

Ferrari fahren als Gutschein verschenken              Der Ferrari Sound erzeugt Gänsehaut              Atemberaubend, fantastisch, einzigartig

Ferrari 430 Scuderia mieten              Ferrari fahren macht sehr viel Spass              Sportwagen mieten und selber fahren

Veröffentlicht unter Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari fahren im schönen Sauerland

Ferrari fahren als Gutschein verschenken

Vielen Menschen ist die Region Sauerland gar nicht so bekannt. Es ist mit eine der schönsten Gegenden Deutschlands, mit idyllischen Orten und alpenähnlichen Straßen, die das Herz eines Ferrari-Fahrers höher schlagen lassen. Die kurvigen Bergstraßen bieten fantastischen Fahrspaß für jeden Ferraristi. Ferrari fahren auf dem platten Land ist dagegen nur halb so schön. Ferrari fahren im Sauerland ist ein ganz Besonderes Erlebnis. Die Streckenvielfalt mit den zahlreichen wenig befahrenen Nebenstrecken ist nahezu unbegrenzt. Seit 2004 gibt es die Firma ferrarifun, die sich auf die Vermietung von Ferrari Sportwagen spezialisiert hat. Einige neue Ferrari Sportwagen stehen zur Auswahl, die auch alle korrekt als Mietewagen versichert sind. Ab einer Stunde kann man sogar schon einen neuen Ferrari 430 Scuderia mieten und selber fahren. Man fährt den Ferrari dann in Begleitung des Inhabers, der dann dem Fahrer zeigt wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann. Ferrari fahren ist einzigartig, jeder der es erlebt hat wird es bestätigen. Man kann das Gefühl schwer beschreiben. Alle Sinne werden angesprochen und das erlebte bleibt für immer in Erinnerung. Nahezu alle Kunden fallen aus den Wolken, wenn sie durch einen Tunnel gefahren sind und den ohrenbetörenden Sound des Ferrari 430 Scuderia gehört haben. Auf der Autobahn beschleunigt der 430 Scuderia in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 Km/h, die Kombination aus Beschleunigung und Sound löst große Begeisterung aus. Dieses Erlebnis ist mit Worten schwer zu beschreiben. Klangtechnisch ist der 430 Scuderia mit Serienauspuff noch ganz weit vorne, da er noch nicht der EU-Kommission zum Opfer gefallen ist. Da hört man noch was man fährt. Weihnachten steht vor der Tür, da ist eine Ferraritour durch das schöne Sauerland bestimmt eine tolle Geschenkidee.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari fahren im Sauerland – verspricht Fahrspaß pur

Miete einen Ferrari und fahr durch das schöne Sauerland

Vielen ist das Sauerland gar nicht bekannt. Es gehört aber mit zu den schönsten Gegenden Deutschlands. Es gibt wunderschöne Ecken, idyllische Orte, viele Sehenswürdigkeiten und fantastische Strecken, die das Herz eines Ferrari-Fahrers höher schlagen lassen. Die kurvenreichen Landstraßen bieten uneingeschränkten Fahrspaß für jeden Ferraristi. Ferrari fahren auf dem platten Land ist dagegen nur halb so schön. Durch das bergige Sauerland mit einem Ferrari zu fahren ist ein ganz Besonderes Erlebnis. Die Streckenvielfalt mit den zahlreichen wenig befahrenen Nebenstrecken ist nahezu unbegrenzt. Seit 2004 gibt es im Sauerland die Firma ferrarifun die sich auf die Vermietung von Ferrari Sportwagen spezialisiert hat. Verschiedene neue Ferrari Sportwagen stehen zur Auswahl, die auch alle korrekt als Mietewagen versichert sind. Bei ferrarifun kann man zu dem schon ab einer Stunde z.B. einen neuen Ferrari F430 Spider mieten und selber fahren. Man fährt den Ferrari dann in Begleitung eines Instruktors, der einem zeigt wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann. Die Strecke führt über kurvige Landstraßen, ein Tunnel um den Sound des Ferrari richtig zu erleben und ein Stück Autobahn, bei dem der Fahrer eine unglaubliche Beschleunigung erlebt. Der Ferrari F430 Spider beschleunigt in nur 4,1 Sekunden von 0 auf 100 Km/h, die Kombination aus Beschleunigung und Sound ist dabei einzigartig. Der Ferrarimotor verändert mit steigender Drehzahl ununterbrochen seinen unvorstellbaren Klang. Man kann den Sound mit Worten nicht beschreiben, man muss ihn selbst erlebt haben. Klangtechnisch ist die F430 Baureihe mit Serienauspuff noch ganz weit vorne, da sie noch nicht der EU-Kommission zum Opfer gefallen ist. Bei einem Ferrari F430 Spider hört man noch was man fährt. Weihnachten steht ja bald vor der Tür, da ist eine Ferraritour durch das schöne Sauerland vielleicht eine Geschenkidee.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Eine Fahrt mit einem Ferrari erzeugt Gänsehaut

Ferrari mieten - Ferrari fahren

Ein neuer Ferrari Sportwagen vermittelt puren Fahrspaß und erzeugt bei vielen Menschen Gänsehaut. Ein Ferrari ist mit keiner anderen Sportwagen Marke zu vergleichen. Ferrari fahren ist einzigartig. Ein Ferrari verkörpert die pure Kraft mit Schönheit und weckt unbeschreibliche Emotionen. Diese Faszination kann man in Worten schwer beschreiben, man muss Sie selbst erleben. Es gibt sicherlich auch andere gute Sportwagen wie z. B. von Porsche, Audi oder Mercedes. Diese sind gut verarbeitet, preislich oft günstiger, aber es fehlt ihnen der Mythos und das besondere Etwas, was nur ein Ferrari hat. Ferrari ist eine Manufaktur und fertigt in Handarbeit nur kleine Stückzahlen. Jedes Auto ist somit fast ein Unikat. Wenn man die Verarbeitung eines Ferrari mit einem Massen Sportwagen vergleicht, ist man begeistert von der Qualität, die in Handarbeit geschaffen wird. Drückt man den Startknopf des Ferrari und weckt den Motor aus dem Schlaf, erzeugt das Geräusch Gänsehaut und der Körper schüttet haufenweise Endorphine aus. Der Sound eines Ferrari ist unantastbar. Drückt man auf das Gaspedal erlebt man eine Symphonie der Klänge mit einer gewaltigen Beschleunigung. Diese Kombination macht das Ferrari fahren zu einem unverwechselbaren Erlebnis. Wenn man einmal mit 8000 Umdrehungen durch einen Tunnel gefahren ist, wird man süchtig nach diesem atemberaubenden Klang, man muss es einfach selbst erleben. ferrarifun bietet Ihnen ein unvergessliches Erlebnis, einmal mit einem neuen Ferrari zu fahren. Ferrari selber fahren ist ab einer Stunde möglich. Ideal als Geschenkidee oder für Sportwagen Liebhaber, die einmal in den Genuss dieses Fahrerlebnisses kommen möchten.

Ferrari mieten als Geschenkidee              Ferrari Mieten und eine Stunde selber fahren              Ferrari Vermietung macht Träume wahr

Veröffentlicht unter Ferrari, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Geschenkidee: Ferrari F430 Spider selber fahren

Ferrari mieten und probefahren

Wenn man an seine Liebsten eine Ferrarifahrt verschenken möchte, sollte man unbedingt auf ein neues Auto mit jungen Baujahr und auf Qualität achten. Ein Ferrari F430 ist einzigartig und das Erlebnis wird für immer in Erinnerung bleiben. 490 PS katapultieren den Fahrer von 0 auf 100 in 4,0 Sekunden. Schneller kann das in der 8-Zylinder Baureihe nur noch ein 430 Scuderia oder ein Ferrari 458 italia. Ein Ferrari 348 oder F355 sind gegen einen Ferrari F430 Kindergeburtstag. Sicherlich sind diese Fahrzeuge auch rot und haben ein Ferraripferd auf der Motorhaube, aber jeder der einmal einen neuen F430 gefahren ist, möchte kein anderes Auto mehr fahren. In Punkto Leistung, Fahrgefühl, Sound und technischer Ausstattung liegt der F430 klar vorn. Die Betonung liegt auf NEU, d.h. es sollte ein junges Baujahr sein ab 2009, denn ab diesem Baujahr ist der F430 perfekt modifiziert worden. Ein F430 wurde ab 2004 produziert, der Spider kam Ende 2005. Während der Produktionszeit eines Modells  (in der Regel 5 – 6 Jahre) werden die Fahrzeuge ständig modifiziert und verbessert. Ein F430 Spider aus dem Jahre 2006 fühlt sich und fährt sich ganz anders als ein gleiches Auto aus dem Baujahr 2009. Erst im Herbst diesen Jahres wird auf der IAA der 458 Spider vorgestellt, der den aktuellen F430 Spider dann ersetzen wird. Die ersten Autos werden im Frühjahr 2012 ausgeliefert. Eine Ferrarifahrt mit einem neuen F430 Spider ist bei ferrarifun ab 199,00 EUR möglich.

Veröffentlicht unter Ferrari, Ferrari fahren, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Vermietung – So fing alles an

Ferrari Vermietung - So fing alles an

Jede Auto Vermietung hat auch seine Geschichte. ferrarifun ist durch einen Zufall entstanden. Im Kundenkreis gab es einen leidenschaftlichen Sportwagenfahrer der eine traumhafte Sammlung der schönsten Ferrari-Sportwagen der Welt besitz. Bei einem Besuch im Mai 2004 gab es die Möglichkeit, selbst einmal einen Ferrari F355 GTS F1 aus dem Baujahr 1999 zu fahren. Alleine das Klang-Volumen des Motors war überwältigend und hat einen richtig begeistert. Die Aufregung vor der Fahrt war groß, denn man hat keine Vorstellung davon, was einen erwartet. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn man zum ersten mal am Steuer eines Ferrari sitz. Mit Worten ist das schwer zu beschreiben. Alle Sinne werden angesprochen und das Zusammenspiel von Sound und Beschleunigung ist ein einzigartiges Erlebnis, welches einem für immer in Erinnerung bleibt. Nach diesem Tag gab es nur noch ein Thema: Ferrari, Ferrari…. 

Es entstand die Idee, den edlen Sportwagen als professionelle Ferrari-Vermietung stundenweise anzubieten bzw. zu vermieten. Es sollten viele Menschen die Möglichkeit haben, einmal einen Ferrari günstig zu mieten und selber zu fahren. Ein tolle Geschenkidee mit hohen Erinnerungswert. Die Kunden werden bei der Fahrt von einem Coach begleitet. Mit dem Angebot Ferrari zu fahren wurde ein Erlebnis der besonderen Art geschaffen. Bereits ende Juni 2004 war das Konzept umgesetzt und im Juli 2004 konnten die ersten Kunden wie auch Frau Lore Fischer (bekannt als Ferrari Oma) zu einer Ferrarifahrt durch das schöne Sauerland begrüßt werden. Seit dem freuen sich jedes Wochenende zahlreiche zufriedene Kunden über ein einzigartiges Ferrari-Event mit jährlich wechselnden Ferrari Sportwagen. Aktuell fahren die Kunden mit einem neuen Ferrari F430 Spider F1. Das Angebot wurde weiter ausgebaut. Es besteht auch die Möglichkeit verschiedene Ferrari für einen Tag, ein Wochenende oder für ein Incentive zu mieten. ferrarifun im Radio NRW bei Treff nach 9

Veröffentlicht unter Ferrari mieten, ferrarifun | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari fahren als Erlebnisgeschenk

(von Reimund Bertrams) Die Frage nach dem richtigen, sprich: möglichst ausgefallenen Weihnachtsgeschenk treibt die Menschen alle Jahre wieder um. Warum nicht mal eine Stunde Ferrari fahren verschenken? An sich eine wunderbare Idee. Allerdings gilt es, auf die Qualität und Seriosität des Anbieters zu achten, um ein böses Erwachen zu vermeiden. ferrraifun aus dem Sauerland gibt wertvolle Tipps zur Wahl des richtigen Anbieters und hält selbst ein ehrliches Angebot zum fairen Preis bereit.

Ein Ferrari ist geil. Geiz ist geil. Beides zusammen aber ist höchst gefährlich. Was sich auch in diesem Jahr zu Weihnachten wieder auf fatale Weise bestätigen wird. Dann finden viele Motorsportfans auf dem Gabentisch einen Geschenkgutschein für eine Fahrt am Steuer eines echten Ferrari. An für sich eine traumhafte Geschenkidee, aber nur wenn man bei einer Ferrari Vermietung der Premiumklasse landet und dort eine Ferrarifahrt bucht.

Spottwagen statt Sportwagen – die Wahrheit hinter Billigschnäppchen

An der Seriosität aber hapert es oft. Denn im Verleih-Geschäft mit den roten Rennern tummeln sich immer mehr schwarze Schafe, die mit Billigangeboten locken. Aber wer als Kunde „einen Igel in der Tasche hat”, kann angesichts seiner Knickerei keinesfalls einen vollwertigen Renn-Rappen aus Maranello erwarten. Nicht mal für 60 Minuten. 

Schließlich kostet ein nagelneuer Ferrari F430 Spider um die 200.000 EUR und nur in solch einem aktuellen 490-PS-Sportwagen kann man das echte Ferrari-Feeling wirklich erleben, denn dieses Spitzenmodell beschleunigt in 4 Sekunden auf 100 km/h und schafft über 310 Sachen. Dumpingpreise von unter 90 Euro pro Stunde können nach Überzeugung eines Ferrari-Experten nicht annähernd die Fixkosten für einen F430 decken und sind ein Indiz dafür, dass sich der Beschenkte statt auf einen Sportwagen auf einen Spottwagen einstellen muss. Bei solchen Billigheimer-Schnäppchen sitzt man dann nur als Beifahrer in einem Ferrari 348, der mindestens schon 16 Jahre auf dem Buckel hat. Denn nur diese Oldies gibt’s in der Tat schon ab 30.000 Euro zu kaufen und sind mit einem F430 absolut nicht mehr zu vergleichen. 

Spätestens, wenn der Traum von der aufregenden Spritztour im rassigen Ferrari angesichts der alterschwachen Tatsachen platzt, wird der Schenkende vor Scham am liebsten im Boden versinken wollen. Trost findet er vielleicht noch in dem Wissen, dass die frustrierende Fahrt im Ferrari-Rollator noch die harmloseste aller denkbaren Geschenk-Pleiten ist. Denn leider gibt es deutlich bösere Formen des Erwachens aus dem Traum vom Ferrari fahren.

Eine Ferrarifahrt – und dann nicht richtig versichert

„Dieses Schicksal schlägt zu, wenn der Ferrari nicht ordnungsgemäß als Mietwagen versichert worden ist”, erläutert Simon Konietzny und gibt zu bedenken, dass im Falle eines Unfalls sehr schnell höhere Summen zusammenkommen können. Als Ferrari Vermietung beisst man bei der Assekuranz-Branche schon so manches Mal auf Granit. Das Problem ist, dass die Autoversicherer schlechtweg kein Interesse haben, einen Ferrari als Mietfahrzeug zu versichern, was dem Fahrer Schutz böte. Als einziger Ausweg bleibt nur, den Ferrari Vollkasko zu versichern und der Gesellschaft vorher mitzuteilen, dass man den Sportwagen vermieten will. In diesem Fall aber klettern die Jahresprämien auf fünfstellige Euro-Beträge – und vor diesen immensen Kosten scheuen sich die meisten Ferrari Vermieter.

Folge: Falls der Fahrer nicht der Eigentümer ist, fährt er bei solch einem schwarzen Schaf, versicherungstechnisch gesehen, ebenso „schwarz” – und muss bei einem Unfall sämtliche Kosten allein tragen. Selbst dann, wenn er den Ferrari in dem guten Glauben gemietet hat, dass der Vermieter alles ordnungsgemäß geregelt hat. Eine Böse Falle, in die man aber nicht zwangsläufig tappen muss.

Ferrari ist nicht gleich Ferrari, und ein Zeltplatz ist kein Luxushotel. Also lieber gleich etwas mehr ausgeben und dadurch jedes Risiko ausschließen. Wer ganz sichergehen will, wendet sich z.B. an den Ferrari Club Deutschland oder an Ferrari Eberlein Automobile in Kassel, um sich seriöse Anbieter nennen zu lassen.

Hier fährt man auch beim Verschenken auf Nummer sicher

Wobei die Firma ferrarifun nicht verhehlt, selbst zu diesen wenigen Seriösen gerechnet werden zu wollen. Bei der eigenen Ferrari Vermietung können abwechslungsreiche und atemberaubende Touren durch die wunderschöne Landschaft des Sauerlands gebucht werden – Herzklopfen inklusive. Der Beschenke darf sich nach einer kurzen Einweisung selbst ans Steuer setzen – und zwar an das eines nagelneuen Ferrari F430 Spider F1. Begleitet wird er dabei von dem Inhaber selbst, der ihm zeigt, was in dem 490 PS starken Boliden steckt – zunächst auf der kurvenreichen Strecke von Sundern nach Arnsberg über den Ochsenkopf, danach auf der Autobahn von Arnsberg nach Meschede. – Wer mag, kann im „Sunderland Hotel” (4 Sterne) zum vergünstigten Sondertarif übernachten, bevor er sich auf die 65-km-Tour macht. Dieses „richtig geile” und vor allem richtig versicherte Vergnügen gibt es schon für den Preis eines iPods der neuesten Generation.

Der kann auch nicht besser klingen als die Ferrari Soundbox, die es ebenfalls nur bei ferraifun gibt – als einzigartiges Giveaway für alle, die zu Weihnachten das Präsent-Special „ferrarifun Geschenkbox” ordern. In typischem Ferrari-Rot präsentiert sich ein Geschenkpaket, das es in sich hat: ein hochwertiges ferrarifun Poloshirt, dazu eine kleine Flasche Prosecco, ein Nudelpaket mit Formel-1-Autos, eine original italienische Tomatensoße und den Geschenkgutschein die für die Ferrari-Tour durchs Sauerland. In dem Paket befindet sich auch die ferrarifun soundbox mit einer Videodisk, die den Beschenkten mit aufregenden Bildern von diesem Traumwagen auf die Folter spannen wird. Und beim Öffnen der Box klingt der Beschleunigungs-Motorsound eines Ferrari wie Musik in den Ohren der qualitätsbewussten Motorsportfans. 

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, ferrarifun, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Kunstdruck als Erinnerung an die Ferrarifahrt

Als kleine Erinnerung an die Ferraritour durchs Sauerland kann der Fahrer ein individuelles Bild als Kunstdruck erhalten. Vor oder nach der Fahrt mit dem Ferrari wird ein Foto von dem Fahrer und dem roten Sportwagen gemacht. Dieses Bild wird dann freigestellt und in ein Motiv eingearbeitet, welches dann als Kunstdruck bestellt werden kann. Der Druck erfolgt auf eine Leinwand mit Keilrahmen in der Größe 40 x 40 cm. Es gibt verschiedene Farbkombinationen zur Auswahl. Auch eigene Farbwünsche sind möglich. Ein Ferrari Kunstdruck kostet inkl. Versand 99,00 EUR inkl. MwSt. und jedes Bild bzw. jeder Druck ist ein Unikat.

Die Bilder werden alle gespeichert, so kann der Fahrer auch noch zu einem späteren Zeitpunkt seinen Kunstdruck bestellen. Vielleicht auch eine Geschenkidee zu Weihnachten.

Veröffentlicht unter Ferrari, ferrarifun, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar