Schlagwort-Archiv: Sauerland

Ferrari Eberlein Event im Sauerland 2016

Passione Ferrari - Ferrari Treffen im Sauerland

Fahrspass, Genuss und die Begeisterung für Ferrari – das sind die begriffe, die ein emotionales Ferrari-Event am besten beschreiben. Ende Mai fand im Sauerland ein Event der Firma Ferrari Eberlein Automobile statt. Über 80 Personen mit 42 Ferrari nahmen an dem Event teil. Das Hotel war exklusiv für die Veranstaltung gebucht. Unter dem Motto „Passione Ferrari“ wurde den Teilnehmern ein unvergessliches Wochenende beschert, mit einer Ausfahrt bei schönsten Wetter, kulinarischen Genüssen, einem detailverliebten Rahmenprogramm und vielen kleinen Überraschungen. Mit viel Leidenschaft hat Simon Konietzny dieses Event für die Firma Ferrari Eberlein Automobile organisiert. Auch im nächsten Jahr wird es dieses Event wieder geben.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Event – Incentive im Sauerland

Ferrari fahren im Sauerland

Anfang September haben wir für einen Kunden aus dem Automobilbereich ein Ferrari Incentive im Sauerland organisiert und durchgeführt. Auf einer wunderschönen Strecke ging es mit drei Ferrari Sportwagen durch das Sauerland. Start- und Zielpunkt war das Hotel Freund in Oberorke. Ferrari fahren ist ein sehr emotionales Erlebnis, mit Worten ist das Gefühl schwer zu beschreiben, das muss man einfach einmal selbst erlebt haben. Das Sauerland ist sehr Facettenreich und bietet mit seinen abwechslungsreichen Strecken viel Fahrspaß für jeden Autoliebhaber.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Event im Sauerland – Ausfahrt 2014

Ferrari selber fahren im Sauerland

Die Faszination Ferrari geimeinsam zu erleben ist mit vielen Emotionen verbunden und für viele Ferraristi jedesmal ein besonderes Erlebnis. In diesem Jahr fand die Sauerlandausfahrt schon zum fünften mal unter der Regie von Simon Konietzny statt. Die Umgebung bietet eine passende Infrastruktur für eine gelungene Ferrari Veranstaltung. Die abwechslungsreichen Strecken im Sauerland bieten Fahrspass für jeden Auto-Liebhaber. Am ersten Juli Wochenende traf sich der Ferrari Club Deutschland von Freitag bis Sonntag am Möhnesee. Teilgenommen haben über 70 Personen mit 38 Ferrari Sportwagen. Unter den Ferrari war auch der ein oder andere Exot zu finden. Der Wettergott hat es gut gemeint und sich an dem Wochenende von seiner besten Seite gezeigt. Den Teilnehmern wurde ein perfekt organisiertes Event mit vielen Überraschungen geboten. Die Ferraritour durch das Sauerland war wieder einmal ein Highlight und hat den Fahrern grossen Spass gemacht. Mit Worten ist das Gefühl Ferrari zu fahren schwer zu beschreiben, man muss einmal selbst einen dieser Sportwagen fahren, um die Faszination Ferrari zu verstehen. Es ist die Kombination aus Kraft, Sound und Beschleunigung, die einen Ferrari so besonders macht. Man freut sich jetzt schon auf das nächste Jahr.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Event am Möhnesee – Sauerlandausfahrt 2013

Eventorganisation Simon Konietzny - ferrarifun

Ferrari fahren ist verbunden mit vielen Emotionen, diese gemeinsam mit anderen Ferraristi zu erleben ist unbeschreiblich. Auch in diesem Jahr bot das Sauerland eine perfekte Infrastruktur für ein tolles Ferrari Event. Es gibt fantastische Strecken, die man auch als Sauerländer Alpenstraßen bezeichnen kann. Am vergangenen Wochenende traf sich der Ferrari Club Deutschland zu einem dreitägigen Event am Möhnesee. Teilgenommen haben über 50 Personen mit 30 Ferrari Sportwagen. Unter den Fahrzeugen war auch der ein oder andere Oldtimer zu finden. Für die Teilnehmer gab es ein detailverliebtes Rahmenprogramm und viele kleine Überraschungen. Die Ausfahrt durch die Region war wieder einmal ein Highlight und hat allen riesigen Spass gemacht. Organisiert hat das Event Simon Konietzny, einem Herzblut Ferraristi durch und durch, der zum vierten mal mit viel Leidenschaft diese Club Veranstaltung auf die Beine gestellt hat. Ferrari fahren ist ein unbeschreibliches Gefühl, dies wird noch einmal potenziert, wenn man mit mehreren Ferrari unterwegs ist. Das Zusammenspiel von Ferrarisound und Beschleunigung ist einfach phänomenal. Passende Worte dafür zu finden ist schwierig, man muss es einfach selbst erlebt haben. Nach dem Event ist vor dem Event und man freut sich schon auf die nächste Ausfahrt.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari fahren im schönen Sauerland

Ferrari fahren als Gutschein verschenken

Vielen Menschen ist die Region Sauerland gar nicht so bekannt. Es ist mit eine der schönsten Gegenden Deutschlands, mit idyllischen Orten und alpenähnlichen Straßen, die das Herz eines Ferrari-Fahrers höher schlagen lassen. Die kurvigen Bergstraßen bieten fantastischen Fahrspaß für jeden Ferraristi. Ferrari fahren auf dem platten Land ist dagegen nur halb so schön. Ferrari fahren im Sauerland ist ein ganz Besonderes Erlebnis. Die Streckenvielfalt mit den zahlreichen wenig befahrenen Nebenstrecken ist nahezu unbegrenzt. Seit 2004 gibt es die Firma ferrarifun, die sich auf die Vermietung von Ferrari Sportwagen spezialisiert hat. Einige neue Ferrari Sportwagen stehen zur Auswahl, die auch alle korrekt als Mietewagen versichert sind. Ab einer Stunde kann man sogar schon einen neuen Ferrari 430 Scuderia mieten und selber fahren. Man fährt den Ferrari dann in Begleitung des Inhabers, der dann dem Fahrer zeigt wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann. Ferrari fahren ist einzigartig, jeder der es erlebt hat wird es bestätigen. Man kann das Gefühl schwer beschreiben. Alle Sinne werden angesprochen und das erlebte bleibt für immer in Erinnerung. Nahezu alle Kunden fallen aus den Wolken, wenn sie durch einen Tunnel gefahren sind und den ohrenbetörenden Sound des Ferrari 430 Scuderia gehört haben. Auf der Autobahn beschleunigt der 430 Scuderia in nur 3,6 Sekunden von 0 auf 100 Km/h, die Kombination aus Beschleunigung und Sound löst große Begeisterung aus. Dieses Erlebnis ist mit Worten schwer zu beschreiben. Klangtechnisch ist der 430 Scuderia mit Serienauspuff noch ganz weit vorne, da er noch nicht der EU-Kommission zum Opfer gefallen ist. Da hört man noch was man fährt. Weihnachten steht vor der Tür, da ist eine Ferraritour durch das schöne Sauerland bestimmt eine tolle Geschenkidee.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Die Faszination Ferrari gemeinsam erleben

Ferrari mieten und selber fahren

Ferrari fahren ist eine Leidenschaft, diese gemeinsam mit anderen Ferraristi zu erleben ist unbeschreiblich. Das Sauerland bietet eine perfekte Infrastruktur für ein tolles Ferrari Event. Es gibt unglaublich viele schöne Strecken, die man auch als Sauerländer Alpenstraßen bezeichnen kann. Am vergangenen Wochenende traf sich der Ferrari Club Deutschland im Sauerland, um mit über 50 Personen und fast 30 Ferrari um ein detailverliebtes Rahmenprogramm mit vielen Überraschungen und eine Ausfahrt durch die Region zu erleben. Organisiert von Simon Konietzny, einem Herzblut Ferraristi durch und durch, der zum dritten mal ein solches Event für den Ferrari Club Deutschland auf die Beine gestellt hat und mit Leidenschaft so ein Event organisiert. Ferrari fahren ist ein einzigartiges Gefühl, dies wird noch einmal potenziert, wenn man mit mehreren Ferrari unterwegs ist. Diese Erlebnisse bleiben einem für immer in Erinnerung und brennen sich im Gehirn ein. Es sich vorstellen und beschreiben kann man das eigentlich nicht, man muss es einfach selbst erlebt haben.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari fahren im Sauerland – verspricht Fahrspaß pur

Miete einen Ferrari und fahr durch das schöne Sauerland

Vielen ist das Sauerland gar nicht bekannt. Es gehört aber mit zu den schönsten Gegenden Deutschlands. Es gibt wunderschöne Ecken, idyllische Orte, viele Sehenswürdigkeiten und fantastische Strecken, die das Herz eines Ferrari-Fahrers höher schlagen lassen. Die kurvenreichen Landstraßen bieten uneingeschränkten Fahrspaß für jeden Ferraristi. Ferrari fahren auf dem platten Land ist dagegen nur halb so schön. Durch das bergige Sauerland mit einem Ferrari zu fahren ist ein ganz Besonderes Erlebnis. Die Streckenvielfalt mit den zahlreichen wenig befahrenen Nebenstrecken ist nahezu unbegrenzt. Seit 2004 gibt es im Sauerland die Firma ferrarifun die sich auf die Vermietung von Ferrari Sportwagen spezialisiert hat. Verschiedene neue Ferrari Sportwagen stehen zur Auswahl, die auch alle korrekt als Mietewagen versichert sind. Bei ferrarifun kann man zu dem schon ab einer Stunde z.B. einen neuen Ferrari F430 Spider mieten und selber fahren. Man fährt den Ferrari dann in Begleitung eines Instruktors, der einem zeigt wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann. Die Strecke führt über kurvige Landstraßen, ein Tunnel um den Sound des Ferrari richtig zu erleben und ein Stück Autobahn, bei dem der Fahrer eine unglaubliche Beschleunigung erlebt. Der Ferrari F430 Spider beschleunigt in nur 4,1 Sekunden von 0 auf 100 Km/h, die Kombination aus Beschleunigung und Sound ist dabei einzigartig. Der Ferrarimotor verändert mit steigender Drehzahl ununterbrochen seinen unvorstellbaren Klang. Man kann den Sound mit Worten nicht beschreiben, man muss ihn selbst erlebt haben. Klangtechnisch ist die F430 Baureihe mit Serienauspuff noch ganz weit vorne, da sie noch nicht der EU-Kommission zum Opfer gefallen ist. Bei einem Ferrari F430 Spider hört man noch was man fährt. Weihnachten steht ja bald vor der Tür, da ist eine Ferraritour durch das schöne Sauerland vielleicht eine Geschenkidee.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Event am Möhnesee – Sommer 2010

Auch in diesem Jahr traf sich der Ferrari Club Deutschland im schönen Sauerland am Möhnesee zu einem Ferrari Wochenende bei schönsten Sommer-Wetter. Etwas über 20 Ferrari Fahrzeuge und deren Besitzer kamen zu dem Treffen zum Hotel Haus Delecke. Das Sauerland ist sehr facettenreich und verspricht auf seinen abwechslungsreichen Strecken viel Fahrspaß für jeden Ferraristi. Die Zimmer waren sehr nett für die Gäste dekoriert. Am Freitag Abend gab es für alle Teilnehmer ein Babecue im Innenhof der Remise, mit Blick auf die dort geparkten Ferrari. Musikalische Untermalung gab es von einer Harfen-Spielerin. In der Remise wurde früher das Pferdegeschirr gelagert, also passend zu den anderen Pferden. An der Bar ließ man den Abend ausklingen.

Ausgeschlafen gut gefrühstückt traf man sich am Samstag morgen für ein kurzes Briefing in der Hotellobby, bevor es hieß: „Gentlemen start your engine!“ Gemeinsam ging es dann zum ersten Teil der Ausfahrt durch das schöne Sauerland nach Marsberg zur Firma Ritzenhoff. Dort erfuhren wir etwas über die Kunst der Glas- und Porzellan Herstellung und ein leckerer Mittagsimbiss stand bereit. Kulinarisch und geistig gestärkt ging es dann zurück zum Haus Delecke, wo die Ferraristi mit Kaffee und Kuchen erwartet wurden. Die Autos wurden für ein gemeinsames Fotoshooting direkt am See geparkt. Am Abend traf man sich auf der Terrasse des Haupthauses zu einem italienischen Abend mit Menü. Am Sonntag nach dem Frühstück hieß es dann schon wieder Abschied nehmen und sich auf eines der nächsten Event zu freuen.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Mit dem Ferrari 458 italia durchs Sauerland

Es ist der kurvenreiche Ochsenkopf im Sauerland der den Ferrari 458 italia wie auf Schienen durch die engen Kurven gleiten lässt, ohne nur mit der Wimper zu zucken. Bei einer Fahrt mit einem Ferrari F430 Spider ist man schon begeistert. Der Italia legt noch mal eine Schüppe oben drauf. Die Beschleunigung aus dem Stand ist Phänomenal, in nur 3,3 Sekunden ist er auf 100 km/h und das ohne Anfahrschwierigkeiten und ohne ruckeln. Schneller als der Pilot begreift der Italia die Straße, will neue Maßstäbe bei der Mensch-Maschine-Beziehung setzen – der Ferrari denkt vor, was sein Pilot mit ihm anstellen könnte. Der Italia wird damit zu einer Art Scuderia-Version des Scuderia, federt aber viel weicher als der Ferrari F430, eigentlich schon zu komfortabel für einen Sportwagen aus dem Hause Ferrari. Der Motor des Ferrari 458 Italia ist eine Weiterentwicklung des F430, aber jetzt mit 4,5 Liter Hubraum. Den Ferrari 458 Italia bringt so schnell nichts aus der Ruhe, die 570 PS sind sehr leicht handelbar, solange man die elektronischen Hilfen nicht ausschaltet. Der Ferrari 458 Italia lässt Dinge mit sich anstellen, die frühere Mittelmotor-Renner schon mal in die Leitplanke befördert hätten. Beide Hände stets am Lenkrad geben maximale Kontrolle, die Bedienelemente wie Blinker, Lichthupe und Scheibenwischer sind im Lenkrad integriert, was stark gewöhnungsbedürftig ist und eher unpraktisch scheint. Vom Lenkrad aus lassen sich auch die sieben Gänge im Direktschalt-Verfahren mittels Paddel dirigieren. Das fehlende Schaltgefühl der sequenziellen F1-Box des Scuderia hat Ferrari einfach einprogrammiert. Rund um ist der Ferrari 458 italia bestimmt ein gelungenes Auto jedoch vermittelt aus meiner Sicht z.Zt. ein 430 Scuderia mehr Emotionen. Man möchte einfach den Ferrari mehr spüren und den Kontakt zur Fahrbahn fühlen und dabei kann man ruhig auf ein wenig Komfort verzichten, denn der F430 Vorgänger vom 458 italia ist bereits komfortabel genug.

Veröffentlicht unter Ferrari, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar