Schlagwort-Archiv: Sportwagen

Ferrari Event – Incentive im Sauerland

Ferrari fahren im Sauerland

Anfang September haben wir für einen Kunden aus dem Automobilbereich ein Ferrari Incentive im Sauerland organisiert und durchgeführt. Auf einer wunderschönen Strecke ging es mit drei Ferrari Sportwagen durch das Sauerland. Start- und Zielpunkt war das Hotel Freund in Oberorke. Ferrari fahren ist ein sehr emotionales Erlebnis, mit Worten ist das Gefühl schwer zu beschreiben, das muss man einfach einmal selbst erlebt haben. Das Sauerland ist sehr Facettenreich und bietet mit seinen abwechslungsreichen Strecken viel Fahrspaß für jeden Autoliebhaber.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari fahren ist nicht vergleichbar….

Ferrari mieten bei ferrarifun

Man hat schon viele glückliche Gesichter in einem Ferrari gesehen. Das liegt einfach daran, dass Ferrari fahren unbeschreibliche Emotionen auslöst, so wie kein anderer Sportwagen der Welt. Ferrari fahren ist einfach nicht vergleichbar. Sicherlich sollte man ein Autofan sein, um die Emotionen die ein Ferrari versprüht zu empfangen. Sind die Sinne auf Empfang gestellt, so gibt es für den Fahrer ab dem Motorstart kein halten mehr. Ein F430 sollte es aber schon sein, besser sogar noch ein 430 Scuderia, denn der hat ein unvorstellbares Klangvolumen. Keine Ahnung wie der Tüv das genehmigt hat. Der Sound ist stark mit entscheidend für das Fahrerlebnis. Bei dem 430 Scuderia gibt es keine Kritikpunkte. Dieser Sportwagen wurde von der Autopresse nur gelobt, mit guten Grund. Der Scuderia ist ein Rennwagen für die Straße, Leistung (510 PS) und Gewicht wurden optimiert. Das Ergebnis kann sich sehen und hören lassen, von der Fahrperformance mal ganz zu schweigen. Dieses Auto ist der absolute Knaller. Sicherlich muss man in punkto Leistung zum Nachfolger (458 Speciale) ein paar Abstriche machen, die der Laie aber nicht merkt. Das emotionalere Auto ist auf jedenfall der Scuderia, da der 458 Speciale in Sachen Sound stark verloren hat. Die gesetzlichen Bestimmungen haben sich leider verändert. Ein Ferrari ist nur ein ganzer Ferrari, wenn er auch nach einem solchen klingt. Den 430 Scuderia kann man der Fangemeinde nicht mehr wegnehmen und das ist auch gut so. Diesen Sportwagen muss man einmal selbst gefahren sein. Danach gibt es nur noch Begeisterung für den Ferrari 430 Scuderia.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

458 Speciale – Erster Ferrari mit Driftassistent

Ferrari fahren mit Drift Assistent

Im neuen Ferrari 458 Speciale steckt enorm viel Formel 1 Technik. Er ist ein Rennwagen mit Straßenzulassung und vielen neuen technischen Innovationen. Der Motor leistet bei 4,5 Liter Hubraum 605 PS, damit hat der Speciale die stärkste Literleistung die jemals ein Ferrari-V8 hatte. Diese Power spürt der Fahrer beim Spurt aus dem Stand auf Tempo 100. Das dauert die Winzigkeit von 3,0 Sekunden. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 325 Km/h. Neuartig ist das Fahrdynamikprogramm, das leichte Driftwinkel kontrolliert zulässt. So kann der Speciale ganz nah am Limit bewegt werden, für den Fahrer ist das fast ohne Risiko. Damit haben selbst Amateure nahezu die Fahrzeugbeherrschung eines Profis. Unglaublich, aber wahr. Wie auch immer die Ferrari Ingenieure das hinbekommen haben. Der 458 Speciale ist wohl zur Zeit außer Konkurrenz. Die ersten Autos werden gerade an Ihre Kunden ausgeliefert. Der Grundpreis liegt bei etwas über 232.000 EUR, dafür verspricht der 458 Speciale unerreichtes Fahrvergnügen.

Veröffentlicht unter Motorsport, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Emotione Ferrari – Erfüll Dir einen Traum

Ferrari fahren selbst erleben

Ein Ferrari löst so viele Emotionen aus wie kein anderer Sportwagen der Welt. Dabei gibt es natürlich auch unter den Ferrari große Unterschiede. Ab der Baureihe des Ferrari F430 macht das Ferrari fahren richtig viel Spass. Beim Motorstart erzeugt der Sound schon Gänsehaut. Drückt man dann auf das Gaspedal erlebt man ein einzigartiges Motororchester in Kombination einer brachialen Beschleunigung. Man kommt aus dem Staunen nicht mehr raus. Bei dem F430 lauern 490 PS unter der Haube, bei dem 430 Scuderia sind es nochmal 20 PS mehr. Der Scuderia ist das Sahnestück der F430 Baureihe. Mehr Leistung, weniger Gewicht und eine Fahr-Performance außer Konkurrenz. Jeder der einmal einen Scuderia hautnah erlebt hat, ist begeistert von diesem Sportwagen. In nur 3,6 Sekunden wird man von 0 auf 100 Km/h katapultiert. Nur Fliegen ist schöner. Worte sind dafür schwer zu finden, man muss es einfach selbst erlebt haben. Die Beschleunigung und der Ferrarisound sind einfach phänomenal. Der Scuderia fährt sich auf der Straße, als führe man auf Schienen. Im Tunnel hat man das Gefühl, die Decke stürzt gleich ein. Unglaubliche 131 dBa haben wir im Tunnel gemessen und das bei serienmäßiger Auspuffanlage. Einen Ferrari 430 Scuderia zu fahren ist etwas ganz Besonderes. ferrarifun bietet dieses unvergessliche Erlebnis, selbst einmal Ferrari zu fahren. Ab einer Stunde ist dies schon möglich. Ideal als Geschenkidee oder für Sportwagen Liebhaber, die einmal in den Genuss dieses Fahrerlebnisses kommen möchten.

Ferrari fahren als Gutschein verschenken              Der Ferrari Sound erzeugt Gänsehaut              Atemberaubend, fantastisch, einzigartig

Ferrari 430 Scuderia mieten              Ferrari fahren macht sehr viel Spass              Sportwagen mieten und selber fahren

Veröffentlicht unter Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Ferrari ist einfach mehr als nur ein Auto…

Selbst einmal Ferrari fahren - Ferrari Vermietung ferrarifun

Wer träumt nicht davon, einmal am Steuer eines echten Ferrari Sportwagen zu sitzen, dann den Motor zu starten und auch noch selbst damit zu fahren? Viele Autofans haben diesen Wunsch und würden sich riesig darüber freuen, einmal Ferrari zu fahren. Da gibt es einen Tipp, als Geschenk zum Geburtstag: Einen Ferrari für eine Stunde mieten und selber fahren. Zahlreiche Angebote lassen sich mittlerweile finden, jedoch Vorsicht ist geboten. Auch in dieser Branche der Ferrari Vermietung ist nicht alles Gold was glänzt und es gibt leider viele Schwarze Schafe, die man nicht gleich auf den ersten Blick erkennt. Ferrari ist nicht gleich Ferrari! Es gibt himmelweite Unterschiede zwischen den angebotenen Sportwagen und den Anbietern. Um keinen Reinfall zu erleiden, sollte man sich im Vorfeld ausführlich über den Anbieter informieren.

Ab dem Modell F430 mit 490 PS macht das Ferrari fahren richtig Spaß. Einen 20 Jahre alten Ferrari 348 oder F355 zu fahren ist davon so weit weg, als ob man einen Fiat 500 mit einem Audi TT vergleicht. Wie immer im Leben: “Qualität und ein neuer Ferrari haben einfach ihren Preis” Ferrari fahren für 99 EUR ist kalkulatorisch nicht darstellbar, dass kann nur zu eine Enttäuschung werden. Ein Kilometer kostet inkl. Mietwagen-Vollkaskoversicherung, Wartung, Benzinkosten, Wertverlust etc. ca. 4,50 EUR. Bei einer Stundentour mit 60 Kilometern kann man die anfallenden Kosten schnell errechnen. Professionelle Vermieter bieten eine einstündige Ferrarifahrt (Direktanbieter ohne Vermittlungsportale) für knapp unter 300 EUR an. Das ist sicherlich viel Geld, aber diese Summe sollte man investieren. Bei ferrarifun kann man mit einem neuen Ferrari 430 Scuderia fahren. Die 510 Pferdestärken und den brachialen Motorsound wird einem für immer in Erinnerung bleiben. Erleben Sie wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann.

Veröffentlicht unter Ferrari, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Sportwagen

Ferrari mieten und selber fahren

Ferrari Sportwagen kann man anscheinend an jeder Ecke mieten, so wird es zumindest dem Kunden suggeriert. Wie in jeder anderen Branche auch, gibt es schwarze Schafe. Im Geschäftsmodell der Ferrari Vermietung überwiegt leider die Zahl der unserösen Anbieter. Im Zeitalter der medialen Kommunikation ist es sehr einfach, ohne großen finanziellen Aufwand, mit einer Internetseite mehr Schein als Sein zu vermitteln. Ferrari Vermieter sprießen nach wie vor wie Pilze aus dem Boden und gehen mit Dumpingpreisen auf Kundenfang. Das der Kunde vielleicht gar keine Leistung bzw. Auto zu dem angebotenen Preis bekommt ist da zweitrangig. Hauptsache billig. Den Zahn muss man sich leider ziehen lassen. Genug Kunden wurden schon geprellt und haben Geld bezahlt und nie wieder etwas von dem Vermieter gehört. Diese Fälle häufen sich leider in letzter Zeit. Man darf einfach nicht zu leichtgläubig sein. Niemand hat etwas zu verschenken. Ein Dutzend Anbieter sind in den letzten Jahren auf den Markt gekommen und so schnell auch wieder verschwunden. Das Zauberwort heißt Information. Rufen Sie bei einem Ferrari Vertragshändler an oder informieren sich beim offiziellen Ferrari Club Deutschland nach einem zuverlässigen und seriösen Ferrari Sportwagen Vermieter. Ferrari fahren ist etwas ganz Besonderes und Ihr Erlebnis mit einem solchen Auto, sollte auch so sein. Ab der Modellreihe des F430 macht Ferrari fahren richtig viel Spass. Die Autos aus Maranello sind in den letzten 5 Jahren deutlich besser geworden. Die Qualität, Verarbeitung, Leistung und Performance ist mit älteren Modellen nicht mehr zu vergleichen. Das merkt man auch deutlich beim Fahren eines neuen Ferrari. Leider hat dies auch seinen Preis. Eine Stunde Ferrari selber fahren kostet bei einem professionellen Ferrari Vermieter knapp 300 EUR, aber der Kunde fährt dann auch mit einem neuen Ferrari Sportwagen.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Ferrari mieten, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari selber fahren als Geschenk zu Weihnachten

Verschenke einen Traum - Miete einen Ferrari

Die Weihnachtsmärkte sind bereits eröffnet und in knapp drei Wochen ist schon Weihnachten. Auch dieses Jahr sind besondere Erlebnis-Geschenke gefragt. Ein Highlight aus der Geschenkgutschein Palette ist eine Fahrt mit einem neuen Ferrari 430 Scuderia, bei dem der Beschenkte selbst am Steuer des roten Boliden sitz. Der Scuderia ist die Inkarnation eines Sportwagen der Superlative. Dieser Ferrari löst bei seinen Fahrern große Begeisterung und Emotionen aus. Startet man den Motor, glaubt man seinen Ohren nicht. Der Motorsound ist einfach betörend und unfassbar, man bekommt Gänsehaut und möchte nur noch durch Häuserschluchten und Tunnel fahren. Bei dem Ferrari Scuderia ist es die Kombination aus Beschleunigung und Sound (von Null auf 100 in 3,6 Sekunden) die ihn so begehrt machen. Das Erlebnis, selbst einmal einen Ferrari 430 Scuderia zu fahren wird einem für immer in Erinnerung bleiben. Ab einer Stunde kann man bei ferrarifun einen 430 Scuderia selber fahren und hautnah die Faszination erleben, die dieses Auto versprüht.

Ferrari mieten und selber fahren

ferrarifun ist ein professioneller Anbieter wenn es um die Vermietung von Ferrari Sportwagen geht. Der Beschenkte fährt mit einem neuen Ferrari 430 Scuderia durch das schöne Sauerland und wird während der Fahrt von einem Instruktor begleitet, der dem Fahrer das Fahrzeug erklärt und zeigt, wie viel Spass Ferrari fahren machen kann. ferrarifun ist einer der hochwertigsten Anbieter im Markt mit langjähriger Erfahrung und bewusst auf keinem der vielen Geschenkportale zu finden, weil sich dort viele unseriöse Angebote finden. Buchen kann man nur direkt bei ferrarifun per Telefon (02932-900881) mit persönlicher Beratung. Qualität und Service steht im Vordergrund. Die Fahrzeuge sind als Mietwagen versichert. Für 295 EUR kann man einen Gutschein für eine Stunde Ferrari selber fahren erwerben, optional mit Soundbox oder mit Geschenkbox und an seine Liebsten zu Weihnachten verschenken. Ein Wunsch kann so wundervoll sein, nur noch wundervoller ist es, den Wunsch zu erleben.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari 430 Scuderia – Sportwagen außer Konkurrenz

Miete einen Ferrari und erlebe hautnah die Faszination Ferrari zu fahren

Der Ferrari 430 Scuderia verkörpert einen Sportwagen der Superlative. Bei seinen Fahrern löst er durchweg eine unfassbare Begeisterung aus. Die Konstrukteure haben einen einzigartigen Sportwagen gebaut, nicht nur äußerlich sondern auch technisch ist der Scuderia ein Meisterwerk. Dazu kommt eine Auspuffanlage die seinesgleichen sucht. Mit einem Ferrari 430 Scuderia durch einen Tunnel zu fahren ist ein akustisches Ohrgewitter, ein Klangerlebnis der besonderen Art, ein Soundgewitter bis der Putz von der Tunneldecke rieselt. Das Messinstrument bescheinigt unfassbare 131 dbA. Der Scuderia ist der letze Ferrari, der noch nicht der EU-Kommission zum Opfer gefallen. Auspuffanlagen mit dieser Lautstärke wird es offiziell bei Ferrari in Zukunft nicht mehr geben.

Emotional macht dieser Sportwagen vom ersten Moment an süchtig. Die Kombination von dem brachialen Motorsound und der Beschleunigung von 3,6 Sekunden von 0 auf 100 erzeugt Gänsehaut und erhöht den Adrenalinspiegel. Aus dem Ferrari 430 Scuderia möchte man nicht mehr aussteigen. Dieses Auto zu fahren ist pure Leidenschaft. Es zaubert seinem Fahrer und Beifahrer das breite Grinsen ins Gesicht. Man ist überwältigt von der Kraft und der Leichtigkeit, diese auch auf die Straße bringen zu können. Viele Ferraristi sprechen von dem letzten „echten“ Ferrari.

Ein Kundenzitat: “Als ich jünger war, glaubte ich, Ferrari fahren sei das Tollste. Heute weiß ich, dass das stimmt.“

Wer jetzt Lust bekommen hat, selbst einmal am Steuer eines Scuderia zu sitzen, kann bei ferrarifun diesen Sportwagen mieten und selber fahren und hautnah die Faszination erleben, die dieses Auto versprüht. Sehr Beliebt als Geschenkgutschein. Ferrari verkörpert mit diesem super Sportwagen eine Erlebnis-Intensität, die allenfalls Motorradfahrer kennen – der Mythos Ferrari lebt. Scuderia fahren ist einzigartig und unübertroffen. Sie werden begeistert sein!

Veröffentlicht unter Ferrari, Ferrari fahren, Ferrari mieten | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari F12 Berlinetta fahren

Neuen Super Sportwagen mieten und selber fahren

Der neue Ferrari F12 Berlinetta ist zur Zeit der stärkste und schnellste Serien Ferrari, den man ohne Rennlizenz auf der Straße bewegen darf. Er fährt sich so leicht wie ein normaler PKW. Wer vor diesem Auto steht, möchte ihn einfach nur fahren und hautnah selbst erleben, was in dem neuen Supersportwagen steckt. Die technischen Neuheuten und Feinheiten, die die Ingenieure in das Auto gesteckt haben interessieren erst mal gar nicht. Firmenchef Luca di Montezemolo nennt den F12 den besten Ferrari aller Zeiten. Die brachiale Gutmütigkeit des Ferrari ist Resultat raffinierter Technik. Das neue Coupe ist etwas kleiner als sein Vorgänger und wiegt 70 Kilo weniger. Startet man den Motor genügt ein kleines Zucken mit dem rechten Fuß, um das eben noch sanft schlummernde Kraftwerk förmlich explodieren zu lassen. Egal, mit welcher Drehzahl und in welchem Gang man fährt, in weniger als einem Wimpernschlag schießt der Wagen nach vorn, als würde sein Drehmoment nie enden. 740 Ps katapultieren den Fahrer von 0 auf 100 in 3,3 Sekunden, Tempo 200 erreicht man nach 8,5 Sekunden und die Höchstgeschwindigkeit beträgt mehr als 340 km/h, Traumwerte für jeden Sportwagen Liebhaber. Der F12 liegt auf der Straße, als führe man auf Schienen. Das wirklich Verrückte am F12 ist die Lässigkeit, mit der sich die Spitzenleistung abrufen lässt. Bremst man bei Tempo 200 mit voller Kraft, steht das Auto nach unglaublichen 131 Metern still. Dieser Ferrari könnte sogar als Alltagsauto durchgehen, mit bequemen Sitzen, ausreichend Platz und einem großen Kofferraum. Neu ist auch das Interieur Design wo man sorgfältig auf Details geachtet hat und keine Fiat Schalter mehr findet. In Kürze werden die ersten F12 an ihre glücklichen Kunden ausgeliefert. Die Produktion ist bereits bis Ende 2013 ausverkauft. Ab 268.000 EUR ist der Super-Sportwagen in der Grundausstattung zu haben.

Veröffentlicht unter Ferrari, Ferrari fahren | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari F70 – So könnte der Enzo Nachfolger aussehen

Neuer exklusiver Sportwagen von Ferrari

Im nächsten Jahr wird voraussichtlich Ferrari einen neuen Supersportwagen als Nachfolger für den legendären Ferrari Enzo Ferrari auf den Markt bringen. Der neue Ferrari mit der internen Bezeichnung F70 ist mit einem Hybridsystem ausgestattet, das mit einem V12-Motor gekoppelt wird. Für den V12-Motor wird gemutmaßt, dass der Zwölfzylinder-Motor aus 7,3 Liter Hubraum rund 900 PS schöpft. Zusammen mit einem reduzierten Fahrzeuggewicht, sollte der Ferrari Enzo-Nachfolger in Sachen Beschleunigung seinesgleichen suchen. Der Radstand fällt kurz aus und die Türöffnungen sind recht schmal. Eine Heckfenster in der Art des P4/5 Competizione wird den Blick auf den mächtigen Motor des Ferrari F70 erlauben. Sicher wird sich Ferrari beim Enzo-Nachfolger an der bestehenden Designsprache orientieren, allerdings dürfte der exklusive High-End-Renner auch einen exklusiven Stil haben.
Der Ferrari Enzo wurde zwischen 2002 und 2004 mit einem 660 PS starken Sechsliter-V12 in einer Auflage von 399 Exemplaren produziert. Bereits vor Produktionsbeginn war das Modell ausverkauft. Auf dessen Basis wurde später der Ferrari FXX mit 800 PS für den Rennstreckeneinsatz aufgebaut. Auch der Ferrari Enzo-Nachfolger F70 könnte auf eine Stückzahl von 399 limitiert sein.

Veröffentlicht unter Ferrari | Verschlagwortet mit , , , . | Hinterlasse einen Kommentar