Schlagwort-Archiv: Vermietung

Jubiläumsangebot – Ferrari mieten bei ferrarifun

Geschenkidee: Ferrari selber fahren

2004 gründete Simon Konietzny die Firma ferrarifun im Sauerland, die sich auf die Vermietung von Ferrari Sportwagen spezialisiert hat. Ab einer Stunde kann man hier schon einen Ferrari mieten und selber damit durch das schöne Sauerland fahren, zwar dann nicht ganz allein, sondern mit Instruktor, aber das ändert nichts an dem Fahrspaß.

Einen Ferrari für einen Tag oder ein Wochenende etc. auszuleihen ist auch ohne Instruktor möglich. Dafür stehen verschiedene Modelle der Typen Ferrari 360, F430 und 458 italia zur Verfügung, die auch alle korrekt als Mietwagen versichert sind (was eher eine Seltenheit ist, da die meisten angebotenen Ferrari dies nachweislich nicht sind). Mittlerweile gibt es ein Dutzend Nachahmer, aber ferrarifun ist und bleibt einzigartig. Simon Konietzny ist ein Herzblut Ferraristi und mit sehr viel Leidenschaft bei der Sache. Er vermietet nicht nur Ferrari, sondern organisiert auch detailverliebt Ferrari Events.

Den Kunden von ferrarifun werden neuwertige Fahrzeuge angeboten. Ferrari fahren ist etwas ganz Besonderes und das sollen die Fahrer auch erleben können. Leider hat das auch seinen Preis, denn Ferrari fahren für 100 EUR ist kalkulatorisch nicht möglich, auch nicht wenn es sich um ein altes Auto handelt. Da erlebt man dann böse Überraschungen. Selbst wenn man einen 25 Jahre alten Ferrari 348 seriös (inkl. Mietwagenversicherung, Wartung, Benzin, Anschaffung, Wertverlust etc.) zur Vermietung anbietet, kostet der Kilometer den Vermieter ohne Verdienst etwas über 3 EUR. Bei einer einstündigen Ferraritour fährt man ca. 50 – 60 Kilometer, da kann man schnell im Kopf die Kosten für ein altes Auto ausrechnen. Bei einem neueren Ferrari, wie z. B. einem limitierten Ferrari 430 Scuderia liegt der Kilometerpreis aktuell bei 5 EUR, bei einem 458 schon bei 6,50 EUR. Diese Zahlen helfen einem dabei, sofort zu erkennen, ob das Angebot seriös sein kann. Viele Kunden haben auch schon Gutscheine gekauft und nie eine Leistung dafür erhalten. Das ist leider kein Einzelfall. Man muss sich einfach die Zeit nehmen und sich im Vorfeld über den Anbieter richtig informieren. Bei den großen Geschenkportalen, die nur vermitteln, kommt noch eine Provision von 30 – 40 Prozent hinzu, die dann der Anbieter an das Portal bezahlen muss.

Suchen Sie sich lieber einen seriösen Direktanbieter ohne Vermittlungsprovision. Bei der Suche nach einem professionellen Anbieter kann der offizielle Ferrari Club Deutschland oder ein Ferrari Vertragshändler wie z. B. Ferrari Eberlein in Kassel helfen.

Bei ferrarifun stehen Qualität, Service und Kundenzufriedenheit im Vordergrund. Bereits über 2.000 Kunden haben das Angebot, selbst einmal einen Ferrari zu fahren, in den letzten 10 Jahren bei ferrarifun gebucht. Grund genug, mit einem besonderen Jubiläumsangebot aufzuwarten. Jeder, der bei ferrarifun für 295 EUR eine Ferrarifahrt mit einem Ferrari 430 Scuderia bucht (eine Stunde Ferrari selber fahren mit Gutschein) und das Stichwort «Jubiläumsangebot» bei der Buchung nennt, erhält zum Sonderpreis von 15 EUR (inkl. der Versandkosten und so lange der Vorrat reicht) ein nagelneues, originalverpacktes Ferrari Modellauto von der Firma Hot Wheels, im Maßstab von 1:18 im Wert von 50 EUR.

Der 430 Scuderia ist und bleibt einer der begehrtesten Sportwagen von Ferrari. Mit einer Leistung von 510 PS beschleunigt der Bolide in nur 3,6 s. von 0 auf 100. Das Zusammenspiel von Kraft und Sound ist unvorstellbar und wird dem Fahrer für immer in Erinnerung bleiben. Buchen kann man das Angebot telefonisch unter der Rufnummer 02932 – 90 08 81. Ideal als Geschenkidee!

Veröffentlicht unter Ferrari mieten, ferrarifun | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari Autovermietung

Ferrari mieten und selber fahren

Zum Saisonende haben wir noch einmal fantastisches Wetter mit blauen Himmel und Sonnenschein. Ende Oktober ist die offizielle Ferrari Saison vorbei. Jetz schon beginnen die Planungen für die Ferrari Saison 2014. Erste Gutscheine sind bereits verkauft. Im April geht es dann wieder los wenn es heißt „Gentlemen start the Engine“. Ferrari fahren im Sauerland ist fantastisch. ferrarifun ist einer der wenigen professionellen Anbieter, die mit viel Herzblut die Ferrari Vermietung betreiben. Nächstes Jahr feiert ferrarifun sein 10-jähriges Jubiläum mit Sonderaktionen rund um das Ferrari mieten und selber fahren. Ein Sportwagen der Marke Ferrari löst so viele Emotionen aus, wie kein anderes Auto der Welt. Der 430 Scuderia ist ein Highlight aus der Ferrari Modellpalette, mit einer Leistung von 510 PS und einem irren Sounderlebnis. Jeder der einmal diesen Ferrari gefahren ist, ist begeistert von diesem tollen Sportwagen. In weniger als 3,6 Sekunden ist der Sprint von null auf hundert. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich, vor allem mit dieser bombastischen Geräuschkulisse, die nur der Schuderia hat. Es ist einfach etwas ganz Besonderes. Ferrari fahren kann süchtig machen. Kommen Sie zu uns, oder wünschen Sie sich eine Ferraritour als Geschenk. Weihnachten steht ja schon vor der Tür.

Veröffentlicht unter Ferrari mieten | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Zur Hochzeit im Ferrari…

Ferrari mieten - Ferrari Vermietung Hochzeit

Kein Problem. ferrarifun bietet verschiedene Ferrari Sportwagen zur Vermietung an, als Chauffeurservice mit viersitzigen Modellen oder als  Zweisitzer zur klassischen Vermietung. Beides ist möglich. Für jeden Geldbeutel ist etwas dabei. Wir fahren Sie zum Traualtar oder Sie fahren selbst zur Kirche. Sie können beliebig viele Fotos mit dem Ferrari machen. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Unter der Rufnummer 02932 – 90 08 81 sind wir für Sie fast jederzeit erreichbar.

Veröffentlicht unter Events, Ferrari | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Erlebnis Ferrari fahren: Wer vermietet einen Ferrari?

Ferrari mieten und selber fahren

Der Name Ferrari steht für Sportwagen der Superlative. Ein 430 Scuderia ist einer der Meisterwerke, den die Ferrari Konstrukteure geschaffen haben. Scuderia fahren ist einfach unbeschreiblich. Es ist der letzte Serien Ferrari mit uneingeschränkten Sound Erlebnis. Im Tunnel hat man unvorstellbare 131 dB gemessen. Dieses ohrenbetäubende Geräusch vergisst man nicht. Emotional macht der Scuderia von Anfang an süchtig. Das Zusammenspiel von Motorsound und Beschleunigung erzeugt Gänsehaut. In nur 3,6 Sekunden hat man die 100er Marke aus dem Stand erreicht. Einen 430 Scuderia zu fahren ist pure Leidenschaft. Ein Zitat: “Als ich jünger war, glaubte ich, Ferrari fahren sei das Tollste. Heute weiß ich, dass das stimmt.“ Diese Fahrzeuge sind streng limitiert, in Deutschland gibt es ca. 200 Stück. ferrarifun bietet einen dieser exklusiven Exemplare (in der dazugehörigen Farbe „rosso scuderia“) zur Vermietung an. Ein Instruktor ist mit dabei, der dem Fahrer das Fahrzeug erklärt und zeigt wieviel Spass Ferrari fahren machen kann. Bei ferraifun sind Sie in guten Händen. Leider gibt in dieser Branche auch viele schwarze Schafe.

Erleben Sie hautnah die Faszination die dieser Sportwagen versprüht. Ideal als Geschenkidee mit Geschenkgutschein. Dieses Auto verkörpert eine Erlebnis-Intensität, die höchstens Motorradfahrer kennen. Sie werden begeistert sein! Das Sauerland ist eine der schönsten Gegenden um Ferrari zu fahren. Idyllische Orte und alpenähnliche Straßen lassen das Herz eines jeden Ferrari-Fahrers höher schlagen. Die kurvigen Bergstraßen bieten uneingeschränkten Fahrspaß. Aus einem Ferrari 430 Scuderia möchte man nicht mehr aussteigen. Ältere Ferrari Modelle (z. B. 348, F355, 360) sind damit nicht mehr vergleichbar. Dazwischen liegen Welten!

Im Internet tummeln sich auf den Geschenkportalen zahlreiche Angebote. Es ist nicht alles Gold was glänzt. Für 99 EUR 30 Minuten Ferrari fahren hört sich auf den ersten Blick gut an. Wieso sollte man da mehr bezahlen? Man hat das Gefühl ein super Angebot für kleines Geld gefunden zu haben. Ruck zuck ist man in die Falle getappt. Aber Unwissenheit und Gutgläubigkeit schützt vor Enttäuschung nicht. Die meisten Menschen kennen sich zu wenig mit den Unterschieden der einzelnen Ferrari Modelle aus. Ferrari fahren für 99 EUR und auch weniger ist einfach kostentechnisch nicht darstellbar, auch wenn das Auto über 20 Jahre alt ist. Man sollte sich vorher richtig informieren. Dann erkennt man erst die Feinheiten und Unterschiede der einzelnen Angebote. Helfen bei der Suche nach einer professionellen Ferrari Vermietung kann auch der Ferrari Club Deutschland oder z.B. ein Ferrari Vertragspartner wie z. B. Ferrari Eberlein in Kassel. 199 EUR sollte man mindestens für eine Ferraritour investieren. Eine Stunde selbst am Steuer eines limitierten Ferrari 430 Scuderia zu sitzen kostet 295 EUR. Dieses fantastische Erlebnis wird man so schnell nicht vergessen.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Ferrari mieten | Verschlagwortet mit , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Quantensprung: Vom Ferrari 348 bis zum 458 italia

Ferrari 348, F355, 360, F430, 430 Scuderia, 458 italia

Bei Ferrari hat sich in den letzten Jahren viel getan. Vor 25 Jahren war ein Ferrari 348 ein begehrter Sportwagen. Aus heutiger Sicht sieht das natürlich anders aus. Moderne Ferrari wie die F430 Baureihe oder der 458 italia sind auf dem neuesten technischen Stand und mit der Generation 348 und F355 nicht mehr vergleichbar. Ferrari ist nicht gleich Ferrari. Kurz zusammen gefasst hier einmal zum Vergleich die technischen Daten der 8-Zylinder Ferrari Sportwagen:

  • Ferrari 348: 3,4 Liter, 300 PS, 5-Gang, 1.420 kg, 277 km/h, 0-100 in 5,6 s
  • Ferrari F355: 3,5 Liter, 381 PS, 5-Gang, 1.450 kg, 295 km/h, 0-100 in 4,7 s
  • Ferrari 360: 3,6 Liter, 400 PS, F1-Schaltung, 1.350 kg, 292 km/h, 0-100 in 4,6 s
  • Ferrari F430: 4,3 Liter, 490 PS, F1-Schaltung, 1.420 kg, 310 km/h, 0-100 in 4,1 s
  • 430 Scuderia: 4,3 Liter, 510 PS, F1-Schaltung, 1.250 kg, 324 km/h, 0-100 in 3,6 s
  • 458 italia: 4,5 Liter, 570 PS, DSG-Schaltung, 1.380 kg, 325 km/h, 0-100 in 3,4 s

Ferrari 348 mit 300 PS              F355 fahren mit 381 PS              Ferrari probe fahren

Ferrari F430 mieten mit 490 PS              Ferrari Autovermietung              Vermietung Ferrari Sportwagen

Ferrari mieten und selber fahren              Autovermietung Ferrari              Miete einen neuen Ferrari bei ferrarifun

In den letzten Jahren hat sich bei Ferrari viel getan. Die Modellserie F430 und auch der neue 458 italia haben viel positives Lob erhalten. Ferrari fahren ist einzigartig. Die Faszination die mit Ferrari verbunden wird ist mit Worten schwer zu beschreiben, man muss Sie einmal selbst erlebt haben. Ein Ferrari spricht alle menschlichen Sinne an. Die Kombination aus Klang und Beschleunigung ist schon etwas Besonderes. Ferrari fahren erzeugt unbeschreibliche Emotionen. Mal selber einen Ferrari fahren? Heutzutage kein Problem. Es gibt genug Angebote. Es werden aber oftmals die älteren Modelle des Typs 348 oder F355 zur Miete angeboten. Diese sind günstig in der Anschaffung, aber die PS-Leistung und das Fahrgefühl ist mit einem neuen Ferrari nicht zu vergleichen. Hubraum und PS sind von Modell zu Modell gestiegen und damit auch die Beschleunigung, die Höchstgeschwindigkeit und der Fahrspass. Unter den Ferrari Vermietungen gibt es nur wenige seriöse, der Rest sind Trittbrettfahrer und Privatleute, die mit einem Kleingewerbe ihren privaten Ferrari zur Vermietung anbieten. Diese Angebote findet man zunehmend auf den Miet-, Auktions- und Geschenkportalen im Internet. Über 80% der angebotenen Fahrzeuge sind nicht korrekt als Mietwagen versichert. Da kann man in Teufels-Küche kommen. In Zeiten der Geiz ist geil Mentalität schaltet man gern einmal den rationalen Verstand aus und lässt sich von günstigen Lockangeboten fangen. Da ist die Enttäuschung vorprogrammiert. Eine einstündige Ferrarifahrt mit einem neuen Auto bekommt man für etwas unter 300 EUR. Dann wird das Ferrari fahren auch garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Veröffentlicht unter Ferrari, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

ferrarifun ist die Nr. 1 unter den Ferrari Vermietern

Ferrari Vermietung mit Qualität und Service

Die soll keineswegs überheblich oder arrogant klingen, wenn man sich aber mal die vielen Billigangebote näher anschaut, sollten sofort alle Alarmglocken läuten. Es ist nicht alles Gold was glänzt und es wird oft viel versprochen und wenig gehalten. Leider fallen viele Interessenten auf die Discountangebote von 99 EUR herein, weil sie nicht einschätzen können, wie viel eine Stunde Ferrari selber fahren kosten muss, damit das Erlebnis nicht zu einer Enttäuschung wird. Die Billigheimer werben vermehrt mit Bildern von Fahrzeugen die gar nicht vorhanden sind. Zu dem vereinbarten Termin wird dann dem Kunden ein 20 Jahre altes Modell angeboten, mit der Ausrede, dass der gebuchte Ferrari gerade in der Werkstatt oder defekt sei. Dies ist keine Seltenheit. Der nächste Punkt ist die Versicherung. Es ist fast leichter eine Brücke von London nach New York zu bauen, als einen Ferrari als Mietwagen versichert zu bekommen. Für die Versicherung muss der Vermieter sehr viele Kriterien erfüllen, da trenn sich schnell die Spreu vom Weizen. Aus diesem Grund sind auch 90% der angebotenen Ferrari Mietwagen als Privatwagen angemeldet und somit nicht korrekt versichert. So lange nichts passiert, kein Problem, aber wenn doch, zahlt keine Versicherung. Grundsätzlich macht sich der Vermieter  übrigens strafbar. Jüngst hat es zwei solcher Fälle gegeben, daher sind die Versicherungsgesellschaften alarmiert und schauen in Ihrem Portfolio genauer nach, wer einen Ferrari versichert hat. Eine Ferrari Mietwagen Versicherung mit Vollkaskoschutz liegt im fünfstelligen Bereich, d. h. über 10.000 EUR Jahresprämie. Bei Preisangeboten von 99 EUR die Stunde kann kein Versicherungsschutz bestehen, da dies kalkulatorisch gar nicht darstellbar wäre.

Die Nr. 1 der Ferrari Vermieter              Einen Ferrari mietet man bei ferrarifun              So viel kostet eine Stunde Ferrari selber fahren

Ein neuer Ferrari 458 Spider kostet rund 255.000 EUR mit wenig Sonderausstattung (der Grundpreis beträgt 228.000 EUR). Daraus ergibt sich ein Kilometerpreis von ca. 6,50 EUR und mehr (Wertverlust, Versicherung, Wartung, Reifen, Benzin etc.). Wenn man bei einer einstündigen Ferraritour ca. 60 km zurücklegt ergeben sich Kosten von 390 EUR für eine Stunde Ferrari selber fahren, ohne Aufschlag für den Vermieter. Bei einem F430 Spider betragen die Kosten noch 4,50 EUR je Kilometer. Die Zahlen sind reell und nicht hypothetisch. Mit normalen Menschenverstand sollte man erkennen, das Ferrari fahren seinen Preis hat und Angebote von unter hundert EUR einfach nicht realistisch sind. Da ist was faul. Geiz ist vielleicht geil, aber in diesem Segment absolut fehl am Platz. Das Zauberwort heißt Information. Man darf nicht zu leichtgläubig sein, da es immer mehr Mietangebote mit betrügerischen Hintergrund gibt. Auch die großen Geschenk- und Eventportale mischen da kräftig mit. Die aufwendige Werbung in Print und Fernsehen zahlt immer der Kunde. Die Portalbetreiber verlangen 30 – 40% Provision, bei einer Investition von 300 EUR sind das mal eben bis zu 120 EUR die der Kunde dann weniger an Leistung bekommt.

Mieten und selber fahren - Ferrari Verleih              Premium Ferrari Vermietung              Ferrari fahren mit ferrarifun im Sauerland

Zu verschenken hat niemand etwas. Apropro Preis: 295,00 EUR sollte man schon investieren für eine Stunde Ferrari selber fahren. Dafür fährt man dann aber auch mit einem neuen F430 Spider mit knapp 500 PS. ferrarifun bietet Ihnen ein qualitativ hochwertiges und einzigartiges Event. Wir vermieten überwiegend neue Ferrari Sportwagen. Das Sauerland ist mit seinen abwechslungsreichen Strecken eine sehr schöne Gegend um Ferrari zu fahren. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern persönlich am Telefon unter der Rufnummer 02932 – 90 08 81. Das Team von ferrarifun freut sich auf Ihren Anruf.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Ferrari mieten, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Einen Ferrari Sportwagen einmal selber fahren

Erlebnisgeschenk - Miete einen neuen Ferrari

… ist bestimmt für die meisten Männer und Frauen ein großer Traum. Denn den Mythos Ferrari gibt es halt nur bei Ferrari und vergleichsweise bei keiner anderen Automarke. Besondere und ausgefallene Geschenke sind nach wie vor im Trend. Warum nicht mal eine Stunde Ferrari selber fahren verschenken? Allerdings sollte man dabei auf Qualität und Seriosität des Anbieters achten, um ein böses Erwachen zu vermeiden. Ein Ferrari ist geil. Geiz ist geil. Beides zusammen aber ist höchst gefährlich, was sich auch in diesem Jahr zu Weihnachten wieder bestätigen wird. Dann finden nämlich wieder viele Sportwagen Liebhaber unterm Weihnachtsbaum einen Geschenkgutschein für eine Fahrt mit einem Ferrari. Eigentlich eine traumhafte Geschenkidee, aber nur wenn man bei einer Ferrari Vermietung der Premiumklasse landet und dort eine Ferrarifahrt gebucht hat.

An der Seriosität und Qualität hapert es aber oft. Nur weil der Ferrari rot ist und ein Pferd auf der Motorhaube hat, ist dies noch lange kein Garant für echten Fahrspaß, denn der fängt erst so richtig ab der Baureihe des F430 an. Im Verleih-Geschäft mit den roten Rennern tummeln sich immer mehr schwarze Schafe, die mit Billigangeboten locken. Für Preise um die 100 EUR kann man keinesfalls einen vollwertigen Ferrari Sportwagen aus Maranello erwarten. Nicht mal für 60 Minuten.

Schließlich kostet ein nagelneuer Ferrari ab 200.000 EUR aufwärts und nur in solch einem aktuellen Sportwagen kann man das echte Ferrari-Feeling wirklich erleben, denn eine Beschleunigung von 4 Sekunden auf 100 km/h schafft erst ein F430. Dumpingpreise von unter 100 Euro pro Stunde können nach Überzeugung eines Ferrari-Experten nicht annähernd die Fixkosten decken und sind ein Indiz dafür, dass da etwas faul ist. Das merkt der Beschenkte natürlich erst, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Bei solchen Billigheimer-Schnäppchen sitzt man dann nur als Beifahrer in einem Ferrari 348, der mindestens schon 16 Jahre auf dem Buckel hat. Denn nur diese Oldies gibt’s in der Tat schon ab 30.000 Euro zu kaufen und sind mit einem F430 absolut nicht mehr zu vergleichen. Auch beim F430 gibt es Unterschiede, denn das Modell ist dreimal modifiziert worden. Perfekt sind die Fahrzeuge ab dem Baujahr 2009.

Trost findet der Beschenkte vielleicht noch in dem Wissen, dass die frustrierende Fahrt im Möchtegern Ferrari noch die harmloseste aller denkbaren Geschenk-Pleiten ist. Denn leider gibt es deutlich bösere Formen des Erwachens aus dem Traum vom Ferrari fahren. Dieses Schicksal schlägt zu, wenn der Ferrari nicht ordnungsgemäß als Mietwagen versichert ist, denn im Falle eines Unfalls können sehr schnell höhere Summen zusammenkommen. Als Ferrari Vermietung beisst man bei der Versicherungs-Branche schon so manches Mal auf Granit. Das Problem ist, dass die Autoversicherer schlechtweg kein Interesse haben, einen Ferrari als Mietfahrzeug zu versichern, was dem Fahrer Schutz böte. Als einziger Ausweg bleibt nur, den Ferrari Vollkasko zu versichern und der Gesellschaft vorher mitzuteilen, dass man den Sportwagen vermieten will. In diesem Fall aber klettern die Jahresprämien auf fünfstellige Euro-Beträge – und vor diesen immensen Kosten scheuen sich die 90% der Ferrari Vermieter. Ferrari ist nicht gleich Ferrari, und ein Zeltplatz ist kein Luxushotel. Also lieber gleich etwas mehr investieren und dadurch jedes Risiko ausschließen. Wer ganz sichergehen will, wendet sich z.B. an den Ferrari Club Deutschland oder an Ferrari Eberlein Automobile in Kassel, um sich seriöse Vermieter nennen zu lassen. ferrarifun gehört zu den wenigen seriösen Anbietern. Es können abwechslungsreiche und atemberaubende Touren durch das wunderschöne Sauerlands gebucht werden. Der Beschenke darf sich nach einer kurzen Einweisung selbst ans Steuer setzen – und zwar an das eines nagelneuen Ferrari. Begleitet wird er dabei von dem Inhaber selbst, der ihm zeigt, wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann, auf den kurvenreichen Strecke, ein Stück Autobahn und das Erlebnis den Ferrari Sound im Tunnel zu erfahren.

Bei ferrarifun kann ein Gutschein für eine Ferrarifahrt durchs Sauerland ab 199 EUR direkt erworben werden. Der Interessent wird persönlich beraten. Jede Reservierung erfolgt telefonisch. Im Vorfeld kann sich der Kunde auf der Homepage über das Unternehmen und die Kosten genau informieren. Neue Fahrzeuge, Preis-Leistungsverhältnis, Qualität und Service stehen bei ferrarifun im Vordergrund. Speziell zu Weihnachten ist eine Geschenkbox mit Sound-Gutschein erhältlich.

 

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Ferrari mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Ferrari fahren im Sauerland – verspricht Fahrspaß pur

Miete einen Ferrari und fahr durch das schöne Sauerland

Vielen ist das Sauerland gar nicht bekannt. Es gehört aber mit zu den schönsten Gegenden Deutschlands. Es gibt wunderschöne Ecken, idyllische Orte, viele Sehenswürdigkeiten und fantastische Strecken, die das Herz eines Ferrari-Fahrers höher schlagen lassen. Die kurvenreichen Landstraßen bieten uneingeschränkten Fahrspaß für jeden Ferraristi. Ferrari fahren auf dem platten Land ist dagegen nur halb so schön. Durch das bergige Sauerland mit einem Ferrari zu fahren ist ein ganz Besonderes Erlebnis. Die Streckenvielfalt mit den zahlreichen wenig befahrenen Nebenstrecken ist nahezu unbegrenzt. Seit 2004 gibt es im Sauerland die Firma ferrarifun die sich auf die Vermietung von Ferrari Sportwagen spezialisiert hat. Verschiedene neue Ferrari Sportwagen stehen zur Auswahl, die auch alle korrekt als Mietewagen versichert sind. Bei ferrarifun kann man zu dem schon ab einer Stunde z.B. einen neuen Ferrari F430 Spider mieten und selber fahren. Man fährt den Ferrari dann in Begleitung eines Instruktors, der einem zeigt wie viel Spaß Ferrari fahren machen kann. Die Strecke führt über kurvige Landstraßen, ein Tunnel um den Sound des Ferrari richtig zu erleben und ein Stück Autobahn, bei dem der Fahrer eine unglaubliche Beschleunigung erlebt. Der Ferrari F430 Spider beschleunigt in nur 4,1 Sekunden von 0 auf 100 Km/h, die Kombination aus Beschleunigung und Sound ist dabei einzigartig. Der Ferrarimotor verändert mit steigender Drehzahl ununterbrochen seinen unvorstellbaren Klang. Man kann den Sound mit Worten nicht beschreiben, man muss ihn selbst erlebt haben. Klangtechnisch ist die F430 Baureihe mit Serienauspuff noch ganz weit vorne, da sie noch nicht der EU-Kommission zum Opfer gefallen ist. Bei einem Ferrari F430 Spider hört man noch was man fährt. Weihnachten steht ja bald vor der Tür, da ist eine Ferraritour durch das schöne Sauerland vielleicht eine Geschenkidee.

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Test & Tipps | Verschlagwortet mit , , , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Frauen macht Ferrari fahren sehr viel Spass

Empfehlung Ferrrai Vermietung

Ferrari fahren ist eine Leidenschaft, die nicht nur die Männerwelt begeistert. Ein Ferrari ist mit vielen Emotionen und Flair verknüpft, da liegt es nah, dass auch die Damenwelt Spass an den italienischen Sportwagen hat. So ist es auch! Oftmals sind die Reaktionen von weiblichen Fahrern auch noch viel emotionaler als die ihrer männlichen Kollegen. Es ist einfach der Aha-Effekt, wenn man zum ersten mal einen Ferrari fährt und dann durch einen Tunnel und über die Autobahn fegt und das Zusammenspiel von Motorsound und Beschleunigung erlebt. Dann Folgen die Reaktionen „Unglaublich, phänomenal, ein super Gefühl, man kriegt Gänsehaut, das Herz rast, echt verrückt, fantastisch, total geil, unvorstellbar, der absolute Wahnsinn, unbeschreiblich, ohne Worte, das muss man einfach selbst erleben…“ ferrarifun ist einer der hochwertigsten Anbieter, wenn es um die Vermietung von neuen und aktuellen Ferrari Sportwagen geht. Schon ab einer Stunde kann man bei ferrarifun einen Ferrari mieten und selbst fahren.

Sportwagen mieten und fahren              Ferrari mieten bei ferrarifun              einmal selbst einen Ferrari fahren

Ferrari Gutschein verschenken              Erlebnis Ferrari selber fahren              Ferrari mieten und losfahren

einen Ferrari mieten für ein Wochenende              Erlebnisgeschenk Ferrari selber fahren              Geschenkgutschein Ferrari fahren

ferrarifun macht Träume wahr              Ferrari Vermietung ferrarifun              Ferrari fahren mit ferrarifun

Ferrari mieten bei ferrarifun              Ferrari Sportwagen Vermietung              Ferrari selber fahren

Veröffentlicht unter Ferrari fahren, Ferrari mieten, ferrarifun | Verschlagwortet mit , , , . | Hinterlasse einen Kommentar

Wo mietet man am besten einen Ferrari?

Empfehlung Ferrari Vermietung

Man kann eigentlich nur noch mit dem Kopf schütteln, wenn man sich die vielen Ferrari Mietangebote im Netz anschaut. So viele Sportwagen die über Miet-, Auktions- und Geschenkportale angeboten werden, gibt es gar nicht zu mieten. Es sind immer mehr Betrüger unterwegs, die mit unlauteren Methoden und vermeintlich günstigen Preisen auf Kundenfang gehen und den Verbraucher verunsichern. Es werden z.B. Bilder von einem neuen Ferrari gezeigt, und tatsächlich handelt es sich um eine über 20 Jahre alte Kiste. Das wird natürlich nur im Kleingedruckten erwähnt. In Zeiten von 20%, 30%, 50% und noch mehr Rabatt darf man die Augen nicht verschließen und den gesunden Menschenverstand außer acht lassen. Es hat niemand etwas zu verschenken und es kann nur soviel Rabatt gegeben werden, wie vorher auf den Preis aufgeschlagen wurde. Allein bei mobile.de gab es im letzten Jahr über 1,5 Mio. Inserate mit betrügerischen Hintergrund. Vorsicht vor vermeintlichen Schnäppchen! Die Internetkriminalität wächst rasant. Vertrauen ist gut, Kontrolle und Information ist aber besser und leider in der heutigen Zeit zwingend notwendig geworden.

Man muss sich mit dem Thema Ferrari schon ein bisschen auseinandersetzen, um seriöse Angebote von unseriösen unterscheiden zu können. Über 80% der angebotenen Fahrzeuge sind z.B. nicht korrekt als Mietfahrzeug versichert. Da kann der Mieter in Teufels Küche kommen. Der Ferrari Club Deutschland kann Ihnen behilflich sein und eine Ferrari Vermietung empfehlen. Denn nichts ist ärgerlicher, als wenn Sie z.B. für Ihre Hochzeit einen Ferrari gemietet haben und das Auto dann nicht kommt. Ganz preiswert ist das natürlich nicht (ab ca. 1.350 EUR Tagesmiete zzgl. Transport), aber es ist auch etwas ganz Besonderes und exklusives einen neuen Ferrari zu mieten und zu fahren. Diese Erlebnis werden Sie Ihr Leben lang nicht mehr vergessen. Für den kleineren Geldbeutel kann man auch einmal einen Ferrari für eine Stunde mieten und selber fahren. Dabei sollte man aber auch auf ein neues Auto achten (F430 Spider oder 458 italia). In dem Bereich gibt es nur wenige Anbieter. Eine Fahrt als Beifahrer in einem neuen Ferrari F430 Spider gibt es bei ferrarifun ab 199,00 EUR, für eine Stunde Ferrari selber fahren sollte man knapp 300 EUR investieren, damit das Ferrari fahren zu einem tollen Erlebnis und nicht zu einem Reinfall wird.

Veröffentlicht unter Ferrari, Ferrari mieten, Wissenswertes | Verschlagwortet mit , , , , , . | 1 Antwort